Schlimmer Einsatz: Wanderer will Schneefeld umgehen - und stürzt wenige Meter vor Hütte in den Tod

Schlimmer Einsatz: Wanderer will Schneefeld umgehen - und stürzt wenige Meter vor Hütte in den Tod

Polizei sucht Zeugen

Von der Straße abgekommen und geflüchtet

  • schließen

Die Polizei Miesbach sucht den Autofahrer, der am Donnerstagabend gegen 20.15 Uhr die St2077 in Fahrtrichtung Fischbachau befahren hat und im Bereich Streitwiese/Buchberg aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist.

Hierbei überfuhr er mit seinem dunklen Ford Focus einen Leitpfosten und schleuderte Kies aus dem Bankett auf die Fahrbahn, so dass diese durch die eingesetzten Polizeikräfte gereinigt werden musste, um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer abzuwenden.

Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Ford Focus anschließend über eine Weide, durchbrach einen Stacheldrahtzaun und flüchtete anschließend über eine weitere Weide in Richtung Fischbachau.

Durch den Unfall entstand ein Fremdsachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Am Wagen des Verursachers muss ein massiver Schaden entstanden sein, da sich über die Weiden ein Trümmerfeld erstreckte.

Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder den flüchtigen Pkw geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Miesbach unter 08025/2990 zu melden.

ddy

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Da hilft höchstens intelligente Verkehrssteuerung
Am Pfingstmontag war es wieder schlimm. Quälend langsam kroch die Autokolonne durch Schliersee. Selbst in die Verkehrsnachrichten – unüblich – hat es der Stau geschafft. …
Da hilft höchstens intelligente Verkehrssteuerung
Gleisbau: Nach Miesbach kommt jetzt Bayrischzell dran - Busse ersetzen Züge
Gleisbauarbeiten führen derzeit wiederholt zu Schienenersatzverkehr zwischen Miesbach und Bayrischzell. Wir haben nachgehakt, was eigentlich genau gemacht wird.
Gleisbau: Nach Miesbach kommt jetzt Bayrischzell dran - Busse ersetzen Züge
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Ermittler holen Akten der Heimaufsicht zur Seniorenresidenz Schliersee ab
Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Miesbach bayernweit anfangs mit am stärksten getroffen. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Ermittler holen Akten der Heimaufsicht zur Seniorenresidenz Schliersee ab
Der Berggeist ruft wieder: Vierter Band der „Slyrus“-Reihe ist erschienen
Zwischen Traum und Realität wandeln die Geschichten in den Fantasy-Romanen von Bernhard Hoffmann. Jetzt hat der Haushamer den vierten Band seiner „Slyrus“-Reihe …
Der Berggeist ruft wieder: Vierter Band der „Slyrus“-Reihe ist erschienen

Kommentare