Die Unfallstelle.
+
Die Unfallstelle.

Schwerer Unfall bei Elbach: Auto überschlägt sich

  • Christian Masengarb
    VonChristian Masengarb
    schließen

Auf der Leitzachtalstraße bei Elbach hat sich am Montag ein Auto überschlagen. Die Straße ist vollständig gesperrt. Feuerwehren und Rettungsdienst sind vor Ort.

Update, 14.23 Uhr: Schlierseer (38) schwer verletzt

Die Polizei hat weitere Informationen zum Unfall bekannt gegeben. Nach ihren Angaben handelt es sich beim verunfallten Fahrer um einen 38-jährigen Schlierseer. Dieser fuhr gegen 12.40 Uhr mit seinem Opel die Leitzachtalstraße von Fischbachau kommend in Richtung Elbach. Kurz nach Marbach verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel fuhr über einen Baumstumpf, schoss in die Höhe und überschlug sich.

Der Schlierseer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Murnau geflogen. Die Leitzachtalstraße war für rund eine Stunde komplett gesperrt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Erstmeldung, 13.05 Uhr: Schwerer Unfall bei Elbach: Auto überschlägt sich

Fischbachau - Auf der Leitzachtalstraße bei Elbach hat sich am Montag kurz nach 12.30 Uhr ein Auto überschlagen. Die Straße ist vollständig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Feuerwehren Hundham und Fischbachau sind im Einsatz. Auch der Rettungsdienst ist vor Ort.

Nach ersten Erkenntnissen ist ein grauer Opel aus dem Landkreis Miesbach von der Straße abgekommen und hat sich in der angrenzenden Wiese überschlagen. Eine Person soll im Auto eingeklemmt gewesen sein. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt.

Wir aktualisieren diesen Artikel, sobald es mehr Neuigkeiten gibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare