1 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.
2 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.
3 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.
4 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.
5 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.
6 von 10
7 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.
8 von 10
In einem langen Kirchenzug marschierten die Trachtler von Fischbachau nach Birkenstein.

Trachtenwallfahrt des Oberlandler Gauverbands

2000 Trachtler pilgern nach Birkenstein

Unter weißblauem Himmel und bei angenehmen Temperaturen machten sich rund 2000 Trachtler aus gut 50 Vereinen an Christi Himmelfahrt auf zu ihrer Trachtenwallfahrt nach Birkenstein.

Vom Fischbachauer Sportplatz aus marschierten sie hinauf in den kleinen Wallfahrtsort, wo am Freialtar ein Festgottesdienst stattfand. Die Trachtenwallfahrt hat eine lange Tradition. Bereits seit 1923 treffen sich die Trachtler des Oberlandler Gauverbands, um gemeinsam nach Birkenstein zu pilgern und dort zu beten.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Leonhardifahrt in Reichersdorf: Ein Festtag für Ross und Reiter
Prächtige Pferde, fesche Reiter und großer Andrang: Bei der Leonhardifahrt in Reichersdorf haben die Rosserer um den Segen des Heiligen Leonhard gebeten. Die besten …
Leonhardifahrt in Reichersdorf: Ein Festtag für Ross und Reiter
Miesbach
Miesbacher verunglückt im Landkreis Rosenheim
Die Unfallstelle nach dem Zusammenstoß bei Kolbermoor bei dem ein Miesbacher ums Leben kam. Auch für die Rettungskräfte war das kein leichter Einsatz.
Miesbacher verunglückt im Landkreis Rosenheim
Dicker Qualm aus der Räucherkammer
Drei Feuerwehren sind am Donnerstagmittag nach Effenstätt (Gemeinde Fischbachau) zu einem vermeintlichen Zimmerbrand geeilt. Löschen mussten sie letztlich eine Berg …
Dicker Qualm aus der Räucherkammer
A8: Lkw rast viel zu schnell Irschenberg hinunter - schwerer Unfall - Autobahn lange gesperrt
Ein Lkw-Fahrer fuhr offenbar viel zu schnell auf der A8 den Irschenberg hinunter, verlor die Kontrolle über seinen Sattelzug - und raste in die Leitplanke.
A8: Lkw rast viel zu schnell Irschenberg hinunter - schwerer Unfall - Autobahn lange gesperrt