Unter anderem wurde der Außenspiegel eines geparkten VWs in Germering abgerissen. 
+
Der Außenspiegel eines Mercedes-Fahrers wurde von einem entgegenkommenden BMW angefahren. Dessen Fahrer beging Unfallflucht. (Symbolbild)

Polizeiinspektion Miesbach

Unfallflucht in Hundham: BMW-Fahrer touchiert Außenspiegel - und fährt weiter

  • Jonas Napiletzki
    vonJonas Napiletzki
    schließen

Die Polizeiinspektion Miesbach ermittelt wegen einer Unfallflucht in Hundham. Dort hatte ein BMW-Fahrer einen Außenspiegel abgefahren und sich anschließend vom Unfallort entfernt.

Hundham - Zu einem unschönen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Dienstag in Hundham, Gemeinde Fischbachau. Am Ortseingang begegnete ein SUV der Marke BMW mit einem Anhänger gegen 17.30 Uhr einem Fischbachauer. Der Hilpoltsteiner fuhr in Richtung Wörnsmühl, kam nach Angaben der Polizeiinspektion Miesbach zu weit nach links und touchierte den Außenspiegel des in die Gegenrichtung fahrenden Mercedes eines 34-jährigen Fischbachauers.

BMW entfernte sich vom Unfallort - Polizei ermittelt

„Anstatt zur Schadensregulierung stehen zu blieben fuhr der BMW weiter in Richtung Miesbach“, schreibt die Polizei. Die Beamten leiteten deshalb ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von insgesamt rund 2500 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Rufnummer 0 80 25/29 90 bei der Polizeiinspektion Miesbach zu melden. nap

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare