1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach

Zuverlässig und kompetent: Garten- und Landschaftspflege im Forstbetrieb Benedikt Kraft

Erstellt:

Kommentare

von links: Elisabeth Thrainer, Anna Kraft mit Benedikt junior, Benedikt Kraft, Sifet Kolarervic, Hans van Laak, Markus Lechner, Michael Weiß, Syed Hussain und die Azubis Paul Schulze und Moritz Fischer (nicht auf dem Bild: Engelbert Aicher und Ferdinand Kraft) Vorne von links: Franziska und Theresa Kraft
von links: Elisabeth Thrainer, Anna Kraft mit Benedikt junior, Benedikt Kraft, Sifet Kolarervic, Hans van Laak, Markus Lechner, Michael Weiß, Syed Hussain und die Azubis Paul Schulze und Moritz Fischer (nicht auf dem Bild: Engelbert Aicher und Ferdinand Kraft) Vorne von links: Franziska und Theresa Kraft © Andreas Leder/ Heidi Siefert/ Kraft

Es sind genau zehn Jahre, dass sich Anna und Benedikt Kraft entschieden haben, sich mit einem Forst- und Waldpflegebetrieb selbständig zu machen.

Seitdem ist es kontinuierlich aufwärts gegangen. Aus dem Ein-Mann-Betrieb wurde ein Unternehmen mit neun fest Angestellten, die sich kompetent und zuverlässig um alle Bereiche des Gartenbaus, der Pflege und Anlage von Gärten und der Forstwirtschaft kümmern. Darunter die beiden Auszubildenden Moritz Fischer und Paul Schulze, denn seit 2021 ist Kraft auch Ausbildungsbetrieb. Im Büro wird Anna Kraft von Elisabeth Thrainer unterstützt.

Forstbetrieb Benedikt Kraft: Spezialisten für Garten- und Landschaftsbau sowie Waldpflege

„Am 3. November 2011 hatte ich meinen ersten Arbeitstag als Selbständiger“, erzählt Benedikt Kraft von der Unternehmensgründung nach seinem Studium zum Forstingenieur und viel praktischer Erfahrung durch sein Engagement beim Holzkirchner Gartenbauverein. Ade und Robert, zwei rüstige 450-Euro-Job-Rentner aus Warngau und Hausham, unterstützten ihn damals. 2013 kam der erste feste Mitarbeiter dazu. „Seitdem haben wir uns mit Personal und Maschinen nach oben entwickelt.“

Dabei ist ihre Stärke die Vielseitigkeit vom Aufhübschen und Schönmachen privater oder öffentlicher Gärten über Hecken-, Strauch- und Obstbaumpflege bis zu Spezialaufgaben wie Problembaumfällungen. Mit einem Fachmann für Garten- und Landschaftsbau und einem Spezialisten für Zaunbau, Pflasterarbeiten und das Anlegen von Gartenteichen im eigenen Team sind sie breit aufgestellt und unabhängig von freien Kapazitäten anderer Betriebe. Eine Selbständigkeit, die Benedikt Kraft in allen Bereichen zu erreichen versucht. Auch was sein Material und seinen Fuhrpark angeht.

Großer Fuhrpark beim Forstbetrieb Benedikt Kraft bei Holzkirchen

Neben klassischen Fahrzeugen haben sie unter anderem eine eigene Hebebühne, Wurzelstockfräse, Radlader, Minibagger, Boki-Mobil und Klettergeschirre für die Arbeit in hohen Bäumen und einen Kommunalschlepper für den Winterdienst, für den sie in Holzkirchen und auf einigen Touren in der Stadt Miesbach engagiert sind. Das macht sie unabhängig und flexibel, weil sie jederzeit Zugriff zu perfekt gewarteten Geräten haben und sich nicht danach richten müssen, was im Verleih greifbar ist.

Für Holzernte, Waldverjüngung und Landschaftspflege ist der Betrieb RAL-zertifiziert.

Seit sechs Jahren bietet der Forstingenieur auch Motorsägenkurse nach KWF-Standard für Feuerwehren, Waldbesitzer aber auch Privatleute an. Ergänzt wird das Angebot durch Brennholzverkauf. (Heidi Seifert)

Kontakt

Forstbetrieb Benedikt Kraft
Schmidham 22a
83626 Valley

Tel. 08020/9080819
Fax. 08020/9080818
E-Mail: info@forstbetrieb-waldpflege-bkraft.de
Webseite: www.forstbetrieb-waldpflege-bkraft.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion