Roland Pietz, König Ludwig Holzkirchen
1 von 5
Der Herr über das Brauhaus von König Ludwig in Holzkirchen ist Standortleiter Roland Pietz. 2007 hat der Konzern das Oberbräu übernommen.
Christian Wagner, Brauhaus Tegernsee
2 von 5
Auf die Tradition: Christian Wagner, Geschäftsführer des Brauhauses Tegernsee, im gut gefüllten Lager seiner Brauerei.
Sebastian Schwind, Martin Schwind, Mariensteiner Brauhaus
3 von 5
Urig: 200 Hektoliter Mariensteiner Bier füllen die Brüder Sebastian (l.) und Martin Schwind pro Jahr ab.
Markus Hoppe, Hoppebräu
4 von 5
Vogelwuid: Sechs kreative Biersorten stellt Markus Hoppe her.
Olaf Krüger, Markus Wasmeier Freilichtmuseum
5 von 5
Historisch: Wie vor 300 Jahren braut Olaf Krüger im Markus Wasmeier Freilichtmuseum in Fischhausen.

Fotostrecke zu 500 Jahre Reinheitsgebot

Das sind die Biermeister im Landkreis

  • schließen

Landkreis - Geht man nach den Zutaten, die das Reinheitsgebot für Bier erlaubt, müsste die Brauereilandschaft im Landkreis ziemlich eintönig aussehen. Tut sie aber nicht, wie unsere Fotostrecke zeigt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Frauen aus unserer Region wollen tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus unserer Region Miesbach und Holzkirchen brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine …
Diese Frauen aus unserer Region wollen tz-Wiesn-Madl werden
Spektakuläres Video: Gleitschirmflieger springt von Ballon
Gleitschirmflieger und Ballonfahrer - unterschiedliche Welten? Im Gegenteil: Überm Tegernsee ergänzen die sich prima, vor allem, wenn sich der Flieger ein Bein gebrochen …
Spektakuläres Video: Gleitschirmflieger springt von Ballon
Miesbach
Die Stadt feiert mit Mathias Klein-Heßling
Es war ein schöner Start ins Leben als Pfarrer, den die Miesbacher Mathias Klein-Heßling zur Primiz bescherten: Hunderte feierten am Sonntag mit dem jungen Miesbacher …
Die Stadt feiert mit Mathias Klein-Heßling
Bilder: Primiz von Josef Rauffer in Fischbachau
Josef Rauffer hat in Fischbachau seine erste heilige Messe als Neupriester gefeiert. Hunderte verfolgen ersten Gottesdienst des Jungpriesters.
Bilder: Primiz von Josef Rauffer in Fischbachau

Kommentare