VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
1 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
2 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
3 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
4 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
5 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
6 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
7 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.
VU Müller am Baum 13.11.2015 PKW in HolzschupfenFoto:RP
8 von 20
In der Nacht von Freitag auf Samstag sind fünf Menschen bei einem Unfall zwischen Miesbach und Waakirchen verletzt worden. Der Kia geriet nach einer langgezogenen Linkskurve außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Bilder

19-Jähriger Fahrer kracht in Scheune - fünf Verletzte

Miesbach - Bei einem Autounfall am Baumer Berg bei Miesbach sind in der Nacht auf Samstag fünf Jugendliche verletzt worden. Das Auto kam von der B472 ab und knallte in eine Holzscheune. Bilder vom Unfallort.

Nach Polizeiangaben war der junge Mann auf der B 472 in Richtung Bad Tölz unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Kia verlor. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und raste dann in einen etwa zehn auf zwölf Meter großen Feldstadel am Fahrbahnrand.

Der Fahrer und seine vier Begleiter – zwei Irschenberger und zwei Miesbacher im Alter von 14 bis 17 Jahren – konnten sich allesamt selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden unterschiedlich schwer verletzt und zur ärzlichen Versorgung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Der Stadel, der einem 68-jährigen Schlierseer gehört, wurde beim Zusammenstoß schwer beschädigt, das Fahrzeug total. Die Polizei geht von insgesamt 11 000 Euro Schaden aus.

Auch die Feuerwehr rückte aus, musste aber nicht eingreifen. Sie sorgte für Licht an der Unfallstelle und sperrte die Bundesstraße für etwa eineinhalb Stunden.

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schwerer Unfall mit Lkw und Wohnmobil auf A8 - die Bilder
Schlimme Szenen für die Helfer auf der A8: Zwei Lkw haben ein Wohnmobil komplett zerquetscht. Die Bilder.
Schwerer Unfall mit Lkw und Wohnmobil auf A8 - die Bilder
Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht in Hundham: Brand im Alten Wirt - die Bilder
Ein Brand im Alten Wirt in Hundham löste in der Nacht auf Donnerstag einen Feuerwehr-Großeinsatz aus. Mehrere Wehren wurden hinzugerufen. Der Einsatz dauerte bis spät in …
Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht in Hundham: Brand im Alten Wirt - die Bilder
Hausham
„Das Wachstum wird nicht ewig andauern“
Linksherzkatheter, Strahlentherapie, neue Operationssäle, Pardeck, Blockheizkraftwerk, Sanierung der Tiefgarage – rund 20 Millionen Euro steckt der Landkreis in diesem …
„Das Wachstum wird nicht ewig andauern“
Miesbach
In Sorge um den Frieden
Die USA gegen Nordkorea, Großbritannien gegen Russland – es knirscht gewaltig in der Weltpolitik. Und damit wächst die atomare Gefahr für die Menschheit. Deshalb soll …
In Sorge um den Frieden

Kommentare