Das Miesbacher Volksfest findet dieses Jahr vom 29. Juni bis zum 8. Juli statt.

Auf der Waitzinger Wies'n

Auf geht's zum traditionellen Miesbacher Volksfest 2018!

Auch dieses Jahr ist es natürlich wieder so weit: Vom 29. Juni bis zum 8. Juli findet das Miesbacher Volksfest statt. Das erwartet Sie heuer auf der Waitzinger Wies'n.

Autoscooter, Simulator, Schießen, BRK-Verlosung, Steckerlfisch, Ketten- und Kinderkarusell, Kindereisenbahn Pfeilwerfen, Büchsenwerfen, Ski-Alm, Glasierte Früchte, Street Fighter, Mandeln- und allerlei Süßwaren: Für Jung und Alt ist auch dieses Jahr wieder auf der Waitzinger Wies'n vieles geboten. 

Das Miesbacher Volksfest beginnt am 29. Juni mit der großen Eröffnungsfeier. Am Samstag findet ein "Oldtimerfrühschoppen" statt. Weitere Highlights sind der "urige Volksfestsonntag", der "Maurermontag", der "Tag der Behörden und Vereine", der "Tag der Jugend und jung gebliebenen" und natürlich das große Brillant-Feuerwerk am 4. Juli.

Hier geht's zum kompletten Programm

Grußwort von Ingrid Pongratz, 1. Bürgermeisterin:

Liebe Miesbacherinnen und Miesbacher, 

verehrte Gäste aus Nah und Fern, 

unser Volksfest ist eine feste Größe im Jahreskreis. Auch heuer begrüße ich Sie alle recht herzlich zu unserem traditionellen Familienfest!

Ingrid Pongratz, 1. Bürgermeisterin.

Unsere Waitzinger Wiese verwandelt sich für zehn Tage in einen Festplatz. Dann können wir uns an fröhlicher Musik, Fahrgeschäften und kulinarischen Genüssen erfreuen. Das Festwirtsehepaar Anian und Yvonne Kurz verwöhnt uns seinen Schmankerln, zu denen auch die süffigen Biere von Hacker-Pschorr und Hopf gehören. Unser Volksfest garantiert kurzweilige Unterhaltung. Es ist ein attraktives Ausflugsziel und beliebter Treffpunkt für alle, die gerne feiern. Am Dienstag, 3. Juli findet wieder der beliebte Senioren- und Kindernachmittag statt. Die Stadt lädt alle Miesbacher Senioren ab dem 75. Lebensjahr ein. Große Unterstützung bekommt sie dabei von den beiden Brauereien und dem Festwirt. Die Kinder können an diesem Nachmittag die Fahrgeschäfte zu vergünstigten Preisen nutzen.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die dieses Fest mit so viel Einsatz vorbereitet haben. Den Schaustellern, den Fieranten, dem Festwirtsehepaar, den Brauereien und dem Skiclub Miesbach, der in bewährter Weise das Almcafe betreibt, wünsche ich viel Erfolg und gutes Gelingen und allen Besuchern und Gästen viel Vergnügen bei uns in Miesbach!

Herzlichst

Ihre Ingrid Pongratz
1. Bürgermeisterin

Impressionen vom Miesbacher Volksfest

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Petition gegen neue Zone für Münchner Trinkwasser eingereicht - Schwere Vorwürfe gegen Landrat
Grundstückseigner haben eine Petition beim Landtag eingereicht. Das Ziel: Die neue Zone für Münchner Trinkwasser sofort stoppen. Sie würzen ihre Aktion mit schweren …
Petition gegen neue Zone für Münchner Trinkwasser eingereicht - Schwere Vorwürfe gegen Landrat
Streit um den neuen Marktplatz
Auch nach seiner Umgestaltung sorgt der Miesbacher Marktplatz für Diskussionen. Im Stadtrat wollte Erhard Pohl der AG Marktplatz per Antrag Kompetenzen entziehen lassen, …
Streit um den neuen Marktplatz
Ein Leben für den Fasching: Nachruf auf Crachia-Urgestein Toni Strim
Er war der „Mr. Crachia“: 39 Jahre prägte Toni Strim den Haushamer Fasching wie kein Zweiter. Jetzt ist er mit nur 57 Jahren gestorben. Ein Nachruf.
Ein Leben für den Fasching: Nachruf auf Crachia-Urgestein Toni Strim
Viel mehr als Schilder: So vielseitig wird der Waldlehrpfad zur Huberspitz
Gut Ding will Weile haben. Waldpädagoge Hans Glanz braucht einiges an Geduld, bis er seinen Lehrpfad zur Huberspitz in Hausham verwirklichen kann. Doch das Projekt …
Viel mehr als Schilder: So vielseitig wird der Waldlehrpfad zur Huberspitz

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.