Gemeinsam einen Tag lang gesungen

Agatharied - Wenn der Verein für Volkslied und Volksmusik in München in die Stadlbergalm lädt, dann ist die Wirtschaft zwischen Agatharied und Miesbach voll besetzt.

So auch wieder am Wochenende, als dort der 15. Bairischer Singtag über die Bühne ging. Ohne Anmeldung und kostenlos sangen die Besucher von der Früh bis zum Abend unter Anleitung der Singleiter Moritz Demer, Gabi Reiserer und Anita Staltmeier-Gruber zur Liedbegleitung von Max Beer (Zither) und Rupert Scheck (Ziehharmonika). Auf unserem Foto stimmt Moritz Demer (stehend) die Sänger ein, die an diesem Tag Balladen, Wirtshauslieder, Moritaten und mehr gemeinsam zu Gehör brachten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

A8 bei Irschenberg: Opel-Fahrerin (77) kracht VW ins Heck - Stau
Der Verkehr stockte eh schon, als sich am Freitagabend auf der A8 bei Irschenberg auch noch ein Unfall ereignete. Ein langer Stau war die Folge.
A8 bei Irschenberg: Opel-Fahrerin (77) kracht VW ins Heck - Stau
89-Jähriger reagiert nicht: Heftiger Frontalcrash in Schliersee
Rein von der Straßenbreite her hätten beide Fahrzeuge Platz gehabt. Dennoch krachte es am Freitagabend auf der Miesbacher Straße in Schliersee ordentlich.
89-Jähriger reagiert nicht: Heftiger Frontalcrash in Schliersee
Ski-Tour nimmt tragisches Ende: Münchner stirbt nach Zusammenbruch - Freund muss hilflos zusehen
Tragisches Ende einer Skitour: Rund 15 Minuten unter dem Gipfel des Jägerkamp am Spitzingsee ist am Samstagmorgen ein Münchner (55) zusammengebrochen. Jede Hilfe kam zu …
Ski-Tour nimmt tragisches Ende: Münchner stirbt nach Zusammenbruch - Freund muss hilflos zusehen
Psychische Ausnahmesituation: Junger Mann löst in Hundham Polizeieinsatz aus
Zehn Streifenwagen, ein Hubschrauber und jede Menge Blaulicht: Ein größerer Polizeieinsatz hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in Hundham für Aufsehen gesorgt.
Psychische Ausnahmesituation: Junger Mann löst in Hundham Polizeieinsatz aus

Kommentare