Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
+
In Miesbach fuhr die BOB noch. In Schliersee war dann Schluss.

Schienenersatzverkehr bei der BOB

Zwischen Schliersee & Bayrischzell: Gleise überflutet

Osterhofen- Der Starkregen am Donnerstagvormittag hat die Bayerische Oberlandbahn (BOB) ausgebremst. Zwischen Schliersee und Bayrischzell verkehrte zwischenzeitlich kein Zug mehr. Seit 14 Uhr soll die BOB nun wieder planmäßig fahren.

Wie die Bayerische Oberlandbahn mitteilt, musste infolge des starken Dauerregens am Donnerstagvormittag zwischen 9 und 13 Uhr die Strecke Schliersee – Bayrischzell gesperrt werden. Grund war, dass ein Teil des Hangbereichs an den Gleisen bei Osterhofen überflutet war. Die BOB hatte auf dem Streckenabschnitt einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Ab Schliersee Richtung Holzkirchen beziehungsweise München pendelte die BOB mit bis zu zehn Minuten Verspätung. Ab 13 Uhr war die gesamte Strecke wieder befahrbar, jedoch kurzzeitig nur mit verminderter Geschwindigkeit, sodass es weiterhin zu Verspätungen auf dem gesamten Netz kam. Nach Auskunft von BOB-Sprecherin Gabriela Wischeropp regulierte sich ab 14 Uhr der Betrieb wieder und die BOB soll nun planmäßig fahren.

jpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Infrastrukturatlas: Hausham macht mit
Hausham will seine Daten an den deutschlandweiten Infrastrukturatlas liefern. Der soll zentral sammeln, wo zum Beispiel Glasfaserkabel und Abwasserleitungen liegen. Die …
Infrastrukturatlas: Hausham macht mit
Bis Ende August: Bauarbeiten auf der Bundesstraße durch Miesbach
Wer durch Miesbach will, muss sich im August auf Stau und Behinderungen einstellen: Auf der B472 durch die Stadt stehen Bauarbeiten an.
Bis Ende August: Bauarbeiten auf der Bundesstraße durch Miesbach
Naim Karimi: Chefin sammelt 2000 Unterschriften - Weiter Unsicherheit
Marie-Christine Wolf hat über 2000 Unterschriften gesammelt, damit ihr afghanischer Mitarbeiter Naim Karimi wieder für sie arbeiten darf. Noch bleibt aber Unsicherheit.
Naim Karimi: Chefin sammelt 2000 Unterschriften - Weiter Unsicherheit
Buslinie in der Valepp: Lösung für Wiederaufnahme der Fahrten ist in Sicht
Die Buslinie Monialm-Spitzingsee ist derzeit eingestellt. Weil die Busse nicht genug Abstand zu Radlern einhalten können. Doch an einer Lösung wird gearbeitet.
Buslinie in der Valepp: Lösung für Wiederaufnahme der Fahrten ist in Sicht

Kommentare