Vorbereitungen laufen

„Hairspray“ erhält den letzten Schliff

Miesbach - Am Donnerstag steigt die große Premiere von "Hairspray", der neuen Musicalproduktion des Gymnasiums Miesbach. Der Vorverkauf läuft gut, deshalb gibt es eine vierte Vorstellung.

In einen modernen Konzertsaal hat sich die Miesbacher Oberlandhalle in den vergangenen Tagen verwandelt. Grund ist das Musical „Hairspray“, das die Schüler des Gymnasiums Miesbach hier auf die Bühne bringen. Während die Techniker an Licht, Ton und Kulissen schrauben, feilen die mehr als 170  jungen Schauspieler und Sänger an ihrer Bühnenpräsenz. Vom Ergebnis können sich die Zuschauer dann ab Donnerstag überzeugen. Während es für die Premiere am 18. Februar und die Zusatzvorstellung am Sonntag, 21. Februar, noch Karten gibt, sind die Aufführungen am Freitag und Samstag nahezu ausverkauft. Der Vorhang hebt sich jeweils um 19.30 Uhr. 

Karten für die Aufführungen, die jeweils um 19.30 Uhr beginnen, gibt es ab sofort zu 15 (ermäßigt: neun) Euro in der Bücherei des Gymnasiums, Tel. 08025/9949230, werktags von 9 bis 13 Uhr sowie bei Buch am Markt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mist aus vollen Rohren
Nach neun Jahren Pause hatte der Trachtenverein d‘Broatnstoana Fischbachau wieder eine Bettelhochzeit ausgerichtet. Es war eine grattlige Gschicht – so wie es sein …
Mist aus vollen Rohren
Unter Drogeneinfluss gefahren
Beamte der Autobahnpolizeistation Holzkirchen haben am Freitagabend verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. Hierzu wurde auf der Bundesstraße 472 bei …
Unter Drogeneinfluss gefahren
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Zu zwei Unfällen auf schneeglatter Fahrbahn ist es in der Nacht auf Samstag gekommen. In einem Fall war der Fahrer mit Sommerreifen unterwegs, im anderen Fall war der …
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Antonia aus Schliersee
„Ein Augenblick mit Dir ist der zauber für die Ewigkeit“, schreiben Antonias Eltern nach ihrer Geburt. Wie wahr. 
Antonia aus Schliersee

Kommentare