Schnell gelöscht: Den Brand an der Staatsstraße zwischen Hausham und Gmund hatte die Feuerwehr Agatharied bald unter Kontrolle.

Feuerwehreinsatz 

Böschung neben der Staatsstraße brennt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochnachmittag an der Staatsstraße zwischen Hausham und Gmund in Brand geraten.

Agataried - Letztlich war es keine große Sache: Am Mittwoch gegen 14 Uhr hat eine Böschung neben der Staatsstraße 2076 Feuer gefangen. Die Feuerwehr Agatharied rückte mit zwei Großfahrzeugen und elf Einsatzkräften - zehn Mann, eine Frau - aus und hatte den Brand schnell gelöscht. Über die Ursache kann man nur mutmaßen. Sie kann von einer Glasscherbe bis hin zu einer weggeworfenen Zigarette reichen. Nach einer Dreiviertelstunde war die Feuerwehr wieder daheim.

 Ganz anders sieht die Sache bei einem Waldbrand in Ascholding (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) aus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Das Unwetter von Freitag hat im Landkreis Miesbach seinen Tribut gefordert. Etliche Bäume sind umgeknickt. Viele Straßen, die Autobahn sowie Bahnstrecken waren betroffen.
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
47 Feuerwehrleute, dazu Polizei: Auch abseits des Unwettergeschehens hatten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Samstag zu tun. 
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen
Zwei Polizisten werden bei dem Aufprall leicht verletzt, als ein 40-Jähriger auf der A8 bei Irschenberg hinten auf ihren Streifenwagen fährt. Der Mann flüchtete - und …
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen
Biker überholt abbiegendes Auto - und wird lebensgefährlich verletzt
Er wollte eigentlich nur ein Auto überholen - doch dabei ist ein Motorradfahrer in Schliersee schwer verunglückt. 
Biker überholt abbiegendes Auto - und wird lebensgefährlich verletzt

Kommentare