+
Symbolfoto

Einer blieb nur die Flucht ins Auto

Mann schnorrt von mehreren Frauen Zigaretten - als sie ihn abweisen, flippt er vollkommen aus

Zwei Mal versuchte ein 22-Jähriger unter Androhung von Gewalt Zigaretten und Bargeld von Frauen zu erbeuten. Eine 23-Jährige aus Fischbachau wurde dabei sogar verletzt.

Agatharied - Die Miesbacher Polizei berichtet: Am 05.11.2018 gegen 20:35 Uhr sprach ein 22-jähriger Mann aus dem Bereich Pfarrkirchen am Krankenhausparkplatz in Agatharied eine 23-jährige Fischbachauerin an und fragte sie nach Zigaretten. 

Sie entgegnete, dass sie keine Zigaretten habe, worauf er sie mit Schlägen bedrohte. Die Frau versuchte mit ihrem Pkw zu flüchten, worauf der er die Fahrzeugtüre aufhielt, den Fahrzeugschlüssel entwendete und diesen in ein Gebüsch warf. Im weiteren Verlauf forderte der Mann von der Frau Bargeld und drohte wiederum mit Schlägen. Als sie flüchten wollte, schlug ihr der Mann mit einer Jacke ins Gesicht, ließ dann ab und flüchtete selbst in unbekannte Richtung. Er konnte hier nicht mehr durch die verständigte Polizei im dortigen Bereich gefunden werden. Die Fischbachauerin wurde bei dem Angriff im Gesicht und an den Händen verletzt. 

Lesen Sie auch: Reitunfall und Tod eines Pferdes in Bad Tölz - Kritiker fordern Abschaffung der „überholten Tradition“

Um 21:45 Uhr teilte eine 20-jährige Tölzerin über Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd mit, dass sie von einem Mann wiederum am Krankenhausparkplatz um eine Zigarette gebeten wurde. Als die Tölzerin dies ablehnte, wurden auch ihr Schläge angedroht, worauf ihm die Tölzerin eine Zigarette gab. Im Anschluss spuckte er sie an, ging davon und schlug in unmittelbarer Nähe mit einem Pflasterstein die Seitenscheibe eines Mini einer 32-jährigen Tegernseerin ein. Am Pkw Mini entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 €. 

Der Täter konnte von Beamten der Polizeiinspektion Miesbach im Anschluss festgenommen werden. Am 06.11.2018 wurde der Täter dem Ermittlungsrichter in München vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen ihn.

Alle News und Geschichten aus Hausham und Umgebung lesen Sie täglich aktuell und nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ab unter die Erde: Bayernwerk verlegt Stromleitung am Huberspitz
Oberirdische Stromleitungen bergen ein gewisses Risiko. Vor allem, wenn sie wie am Huberspitz im Wald verlaufen. Doch diese Gefahr ist bald entschärft. Bayernwerk …
Ab unter die Erde: Bayernwerk verlegt Stromleitung am Huberspitz
Weil Vize-Landrat es lustig findet - Kellner muss im Schottenrock Champagner servieren
Das Verwaltungsrat und Bürgermeister gerne auf Kosten der Sparkasse Miesbach edel reisten, ist inzwischen bekannt. Wie erschreckend ausschweifend es teils bei den Feiern …
Weil Vize-Landrat es lustig findet - Kellner muss im Schottenrock Champagner servieren
Ex-Bankchef zu horrenden Weinrechnungen: „Bürgermeister bekanntlich sehr trinkfest“ - Kreidl belastet Bromme
Tag sechs im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre: Wer ist verantwortlich für die horrenden Weinrechnungen, unter anderem bei der Bürgermeisterfahrt nach …
Ex-Bankchef zu horrenden Weinrechnungen: „Bürgermeister bekanntlich sehr trinkfest“ - Kreidl belastet Bromme
Nach Streit mit seiner Freundin: Haushamer (28) greift Polizisten an
Er nahm Drogen, schlug seine Freundin und griff zwei Polizisten an: Eine Reihe von Straftaten hat ein 28-jähriger Haushamer im Mai dieses Jahres begangen. Jetzt wurde er …
Nach Streit mit seiner Freundin: Haushamer (28) greift Polizisten an

Kommentare