Aus Haushamer Getränkemarkt: Einbrecher klauen 25 Kasten Bier - Kripo ermittelt

Sehr dreist: Unbekannte sind am Wochenende in einen Haushamer Getränkemarkt eingebrochen. Sie erbeuteten nicht nur Bargeld sonder trugen auch 25 Kästen Bier in aller Ruhe nach draußen.

Hausham - Das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd berichtet: Im Zeitraum zwischen Samstag, 14. April, 20 Uhr, und Montag, 16. April, 8 Uhr, wurde in einen Getränkemarkt in Hausham eingebrochen. Erbeutet wurden hierbei ein höherer Bargeldbetrag sowie etliche Kästen Bier. Die Kripo Miesbach sucht Zeugen.

In der Zeit von Samstagabend auf Montagmorgen brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in einen Getränkemarkt in der Rathausstraße in Hausham ein. Hierbei erbeuteten die Täter die Tageseinnahmen des Marktes sowie etwa 25 Kästen Bier. Da der Abtransport einer solch großen Menge an Getränken nicht unbemerkt geblieben sein dürfte, hofft die Kriminalpolizei Miesbach nun auf Zeugenhinweise.

Wer hat zwischen Samstagabend 20.00 Uhr und Montagmorgen 08.00 Uhr in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Wer kann Angaben zum Verbleib einer so hohen Anzahl an Bierkästen machen?

Die Kripo Miesbach bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 08025/299-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A8: Mehrere Verletzte - ein Kind schwebt in Lebensgefahr
Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Es gibt mehrere Verletzte, darunter ein Kind.
Schwerer Unfall auf A8: Mehrere Verletzte - ein Kind schwebt in Lebensgefahr
Hoffnung für Waitzinger Park: Chance auf Ausnahmeregelung vorhanden
Beim Behördendialog am Montag in Miesbach hat das zuständige Landesamt für Landwirtschaft (LfL) Bereitschaft signalisiert, eine Ausnahmeregelung für den Waitzinger Park …
Hoffnung für Waitzinger Park: Chance auf Ausnahmeregelung vorhanden
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und wird böse überrascht
Die Polizei kontrollierte mehrere Biker am Sudelfeld bei bestem Motorrad-Wetter am Sonntag. Dabei entdeckten die Beamten Erschreckendes.
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und wird böse überrascht
Transporter drängt BMW-Fahrer: Unfall mit schlimmen Folgen - Drängler flieht
Auf A8 am Irschenberg hat es einen Unfall gegeben. Ein Transporter scherte zu eng ein, ein BMW wurde dabei zerstört, der Fahrer verletzt. Der Transporterfahrer floh.
Transporter drängt BMW-Fahrer: Unfall mit schlimmen Folgen - Drängler flieht

Kommentare