Aus Haushamer Getränkemarkt: Einbrecher klauen 25 Kasten Bier - Kripo ermittelt

Sehr dreist: Unbekannte sind am Wochenende in einen Haushamer Getränkemarkt eingebrochen. Sie erbeuteten nicht nur Bargeld sonder trugen auch 25 Kästen Bier in aller Ruhe nach draußen.

Hausham - Das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd berichtet: Im Zeitraum zwischen Samstag, 14. April, 20 Uhr, und Montag, 16. April, 8 Uhr, wurde in einen Getränkemarkt in Hausham eingebrochen. Erbeutet wurden hierbei ein höherer Bargeldbetrag sowie etliche Kästen Bier. Die Kripo Miesbach sucht Zeugen.

In der Zeit von Samstagabend auf Montagmorgen brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in einen Getränkemarkt in der Rathausstraße in Hausham ein. Hierbei erbeuteten die Täter die Tageseinnahmen des Marktes sowie etwa 25 Kästen Bier. Da der Abtransport einer solch großen Menge an Getränken nicht unbemerkt geblieben sein dürfte, hofft die Kriminalpolizei Miesbach nun auf Zeugenhinweise.

Wer hat zwischen Samstagabend 20.00 Uhr und Montagmorgen 08.00 Uhr in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Wer kann Angaben zum Verbleib einer so hohen Anzahl an Bierkästen machen?

Die Kripo Miesbach bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 08025/299-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eiskanal-Königin zeigt Miesbach die kalte Schulter
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger ist angefressen. Die Doppel-Olympiasiegerin fühlt sich nicht hinreichend gewürdigt. Deshalb gibt es keinen Empfang seitens der …
Eiskanal-Königin zeigt Miesbach die kalte Schulter
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Die Sonne strahlt, die Freibäder bleiben geschlossen. Das nervt, hat aber gute Gründe. Die haben besonders mit den Bademeistern zu tun. Und viel Arbeit.
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Nach Söders Nahverkehrs-Ansage: Landrat lädt Ministerin zum Runden Tisch
100 Millionen Euro sollen laut Ministerpräsident Markus Söder in den öffentlichen Nahverkehr fließen. Landrat Wolfgang Rzehak will die Staatsregierung darauf festnageln.
Nach Söders Nahverkehrs-Ansage: Landrat lädt Ministerin zum Runden Tisch
Wie Profi-Diebe: Reithamer Burschen klauen Schlierseer Maibaum
Sauber und leise haben die Reithamer Burschen bei ihrem Maibaum-Klau in Schliersee gearbeitet. Dabei hatten sie es nicht leicht, den Stamm aus dem Bauhof in Neuhaus zu …
Wie Profi-Diebe: Reithamer Burschen klauen Schlierseer Maibaum

Kommentare