Vor einem Geschäft gestohlen

Blumentopf-Diebe treiben in Hausham ihr Unwesen

Im Wert von 150 Euro wurde am Wochenende ein großer Blumentopf vor einem Haushamer Geschäft gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Hausham - Ein bisher unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Samstag, 9., bis Sonntag, 10. Juni, einen Blumentopf vor einem Geschäft in der Miesbacher Straße in Hausham, berichtet die Polizei. 

Der Blumentopf ist aus Rattan, etwa einen Meter hoch, schwarz un wiegt rund 25 bis 30 Kilogramm. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war er mit Korkenzieherweiden und Rosen bepflanzt. Der Wert liegt bei etwa 150 Euro. 

Die Polizeiinspektion Miesbach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08025/2990 zu melden. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Weil unter seiner IP-Adresse große Mengen an kinderpornografischem Material ins Internet gestellt wurden, sah sich ein Wiesseer mit schlimmen Vorwürfen konfrontiert. Die …
Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Retter auf vier Pfoten: Verirrter Hund macht auf vermisstes Frauchen aufmerksam
Zuerst wollte sie ihren Hund aus dem Unterholz retten, dann verließen eine Miesbacherin (77) selbst die Kräfte. Doch ihr Vierbeiner jaulte die Polizei herbei - und wurde …
Retter auf vier Pfoten: Verirrter Hund macht auf vermisstes Frauchen aufmerksam
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Wie sich der Wildbestand im Landkreis entwickelt, ist für Behörden nur schwer feststellbar. Damit sie und zukünftige Generationen ein verlässliches Bild der Entwicklung …
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Teure Altlasten und Fußgängerweg: Hier wird nach den Sommerferien überall gebaut
In Miesbach geht es in den nächsten Wochen eifrig voran. Eine Reihe von Bauprojekten wird angepackt – allen voran wird die Münchner Straße bis zur Schule erneuert.
Teure Altlasten und Fußgängerweg: Hier wird nach den Sommerferien überall gebaut

Kommentare