+
Die Einsatzkräfte im Bahnhof Agatharied.

Feuerwehr-Einsatz in Agatharied

Nach Unfall Behinderungen rund um Bahnhof

Agatharied - Nach einem Unfall im Agatharieder Bahnhof hat es am Sonntagmorgen Verkehrsbehinderungen im Bahn- und Straßenverkehr gegeben.

Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 9.15 Uhr zu einem Zwischenfall am Bahnsteig in Agatharied. Nähere Angaben machten die Beamten aus Rücksicht auf die Betroffenen nicht. 84 Einsatzkräfte der Feuerwehren Agatharied, Hausham, Miesbach und Tegernsee sowie Notarzt und Rettungsdienst rückten aus. Während des Einsatzes musste die Fehnbachstraße komplett gesperrt werden, auch der Bahnverkehr wurde für etwa eineinhalb Stunden eingestellt. Die weiteren Ermittlungen hat die Bundespolizei übernommen.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aufatmen in Fischbachau: Keine Vollspere bei Brückenarbeiten
Gute Nachricht: Die Straße durch Elbach bleibt trotz Brückensanierung befahrbar. Das hat zuletzt noch anders geklungen, da war von einer dreimonatigen Vollsperre die …
Aufatmen in Fischbachau: Keine Vollspere bei Brückenarbeiten
Schmierereien in Miesbach häufen sich
Wöchentlich gibt es neue Schmiererien und Graffiti in Miesbach. Ob an der Kirche, der Schule oder in der Altstadt - den Sprayern ist anscheinend jede Wand recht. Die …
Schmierereien in Miesbach häufen sich
Tischrede: Das Internet zu Zeiten Martin Luthers
Die Tischreden-Reihe zum Reformationsjubiläum ist gestartet. Zum Auftakt sprach im Waitzinger Keller in Miesbach eine Kunsthistorikerin über die Kommunikation zu Zeiten …
Tischrede: Das Internet zu Zeiten Martin Luthers
Beschmierte Wände, eingetretene Türen und ausgespuckter Tabak
Schmierereien an den Umkleiden des Gymnasiums Miesbach, eingetretene Türen und ausgespuckter Tabak im Geräteraum: Die offene Tür zu den Turnhallen lockt wohl Fremde ins …
Beschmierte Wände, eingetretene Türen und ausgespuckter Tabak

Kommentare