+
Zur Diksussion: Landschaftschutzgebiet um Huberbergstraße und Huberspitzstraße.

Huberbergstraße und Huberspitzweg

Gemeinderat berät über Herausnahme von Schutzgebieten

Hausham - Weniger als eine Woche nach seiner vorherigen Sitzung kommt der Haushamer Gemeinderat schon zu seiner nächsten zusammen. Es geht ums Landschaftschutzgebiet.

Am Mittwoch trifft sich das Gremium um 18 Uhr im Rathaus und spricht über ein Thema, das zuletzt für viel Diskussion auf Kreisebene gesorgt hat. Die Herausnahme von Bereichen aus dem Landschaftsschutz. Ob Hausham eine solche beantragt, soll der Gemeinderat entscheiden. Es geht um Grundstücke an Huberbergstraße und Huberspitzweg. 

Diese hat die Gemeinde für ein Einheimischenprogramm ins Auge gefasst. Erstmal kommt das Thema somit öffentlich zur Sprache. Wie berichtet, hat sich bereits eine Bürgerinitiative gebildet, die die Pläne mit Argwohn betrachtet. Sie fürchten ein Verkehrs-Chaos und weiteres Unbill mehr, wenn das Gelände bebaut wird. Auch die Lebenshilfe Miesbach könnte hier ein Grundstück für den Ersatz ihrer Haus Bambi finden.

dak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei rätselt: Aufgebrochener Tresor in Waldstück an A8 gefunden
Bei Waldarbeiten wurde im Gemeindegebiet Irschenberg ein aufgebrochener Tresor gefunden. Die Polizei glaubt, ihn einem Raub an ganz anderer Stelle zuordnen zu können - …
Polizei rätselt: Aufgebrochener Tresor in Waldstück an A8 gefunden
Warum diese Männer die  höchste SPD-Auszeichnung erhalten
Walter Sedlmayer und Hermann Kraus aus Miesbach wurden jetzt mit der höchsten Auszeichnung der SPD geehrt. Sie erhielten in Bad Wiessee die Willy-Brandt-Medaille.
Warum diese Männer die  höchste SPD-Auszeichnung erhalten
Warum 20 Irschenberger Trachtler bei Eiseskälte in einen Pool steigen
Eisige Temperaturen, Dauernebel und ein schneidend kalter Wind. Irschenbergs junge Trachtler hatten bei diesem ungemütlichen Wetter am Sonntagnachmittag trotzdem jede …
Warum 20 Irschenberger Trachtler bei Eiseskälte in einen Pool steigen
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt
Weil er es mit einem angeblich radikal-islamischen Angeklagten zu tun hatte, nahm Richter Klaus-Jürgen Schmid das Kreuz von der Wand im Gerichtssaal. Im Interview …
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt

Kommentare