+
Die Polizei verfolgte einen jungen Mann durch Hausham (Symbolbild).

Verfolgungsjagd

23-Jähriger flüchtet vor Polizei - er hat einen guten Grund

Ein Mann (23) lief der Polizei Miesbach in die Arme. Mit einer Tüte voller Drogen und einer Waffe in der Tasche. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Hausham - Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd berichtet: Gegen 01.50 Uhr frühmorgens in der Nacht auf Ostermontag wollte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Miesbach am Ostermontag in Hausham einen Pkw anhalten und kontrollieren. 

In einem Hinterhof in der Oberen Tiefenbachstraße hielt der Wagen, augenscheinlich besetzt mit drei Personen, an, aus dem Fond stieg ein junger Mann aus und rannte sofort davon. 

Festnahme in Hausham: 23-Jähriger flüchtet vor Polizei - er hat einen guten Grund

Die Beamten verfolgten den Flüchtenden und es gelang den Polizisten kurz darauf, ihn ganz in der Nähe bei einem Wohnanwesen festzustellen. Er wurde wenig später festgenommen, weil eine Kunststofftüte, welche er mutmaßlich auf der Flucht weggeworfen hatte, gefunden wurde. Darin befand sich eine erhebliche Menge Marihuana. Den beiden unbekannten Insassen des Pkw, ein Mercedes mit Münchner Zulassung, gelang es zwischenzeitlich, unerkannt zu entkommen.

Weil bei der Durchsuchung des tatverdächtigen 23-Jährigen auch noch ein Reizstoffsprühgerät zum Vorschein kam und sichergestellt wurde, lautet der Tatvorwurf der zuständigen Staatsanwaltschaft München II auf den Verbrechenstatbestand des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Mitführen einer Waffe.

Der 23-Jährige, der in der Vergangenheit bereits einschlägig mit Drogendelikten auffällig war und zudem über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde heute dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen ihn, der junge Mann wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Alle News und Geschichten aus Hausham und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
2019 hilft „Leser helfen Lesern“ vier Organisationen: Dem BRK-Kreisverband, den Sternenkindern Miesbach-Otterfing, der Tagespflege Gmund und den Ersthelfern Bayrischzell.
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
Kindesentführung: Fahnder schnappen kriminelle Mutter am Irschenberger McDonald‘s
Sie hatte ihre Kinder entgegen einer gerichtlichen Anordnung mitgenommen. Der Fall von Kindesentziehung endete nun am Irschenberg. Hinter Gitter landete aber jemand …
Kindesentführung: Fahnder schnappen kriminelle Mutter am Irschenberger McDonald‘s
Unfallflucht am Christkindlmarkt Hausham
500 Euro Schaden beklagt eine 39-jährige Schlierseerin, die am Sonntag ihren Wagen unweit des Christkindlmarktes in Hausham abgestellt hatte. Die Polizei sucht Zeugen.
Unfallflucht am Christkindlmarkt Hausham
Rettungswache Aurach: Schlüsselfertig bis Oktober 2020
Ein schlüsselfertiges Haus bis Ende Oktober 2020: Dieses sportliche Ziel verfolgt die Gemeinde Fischbachau in Bezug auf den Neubau der Rettungswache in Aurach.
Rettungswache Aurach: Schlüsselfertig bis Oktober 2020

Kommentare