Hoher Schaden, Biker im Krankenhaus

80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer

Die Seniorin kaufte im Geflügelhof ein, dann fuhr sie mit ihrem Auto auf die B307, dummerweise übersah sie dabei einen Biker - mit schlimmen Folgen.

Agatharied - Die Polizei Miesbach berichtet: Am Frühen Samstagmorgen kam es auf der B307 zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 80-jährige Lenggrieserin wollte nach ihrem Einkauf auf dem Geflügelhof Schaberle, mit ihrem Pkw auf die B307 in Richtung Miesbach einfahren. Dabei übersah sie einen 45-jährigen Motorradfahrer aus Gmund. Dieser war von Miesbach in Richtung Hausham unterwegs. Der Motoradfahrer wurde zur Abklärung seiner Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 14.000,-€. Die B307 zwischen Miesbach und Agatharied musste für eine halbe Stunde gesperrt werden.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner setzt sich betrunken ans Steuer seines BMW - er hinterlässt ein Trümmerfeld
Ein Münchner ist Samstagfrüh mit seinem BMW in Schliersee verunglückt - dabei hätte er sich nicht mal ans Steuer des Wagens setzen dürfen.
Münchner setzt sich betrunken ans Steuer seines BMW - er hinterlässt ein Trümmerfeld
Genussschmelzer Essendorfer: So hat er es auf den Viktualienmarkt geschafft
Andreas Essendorfer hat es geschafft: Er hat den Traum aller Marktfahrer verwirklicht und einen eigenen Stand auf dem Viktualienmarkt bekommen. Wie schwer das war, …
Genussschmelzer Essendorfer: So hat er es auf den Viktualienmarkt geschafft
Schluss mit Anhänger-Provisorium: FC Hausham plant Erweiterungsbau
Ein Lager in einem Lkw-Anhänger, Wartezeiten beim Umziehen: Die Fußballer des FC Hausham 07 leiden unter akuter Platznot. Deshalb planen sie nun einen Erweiterungsbau. 
Schluss mit Anhänger-Provisorium: FC Hausham plant Erweiterungsbau
Schon wieder Einbruch in Miesbach - Täter fliehen unerkannt
Schon wieder ein Einbruch in Miesbach: Diesmal hat es ein privates Wohnhaus am Waldecker Steig erwischt.
Schon wieder Einbruch in Miesbach - Täter fliehen unerkannt

Kommentare