Polizei ermittelt

Alter Alpengroßmarkt als illegale Rennstrecke

  • schließen

Hausham - Unbekannte Täter sind in den leerstehenden ehemaligen Edeka-Alpengroßmarkt in Hausham eingedrungen und haben den Haupteingang geöffnet. Anschließend fuhren sie mit Autos in der Halle herum.

Hausfriedensbruch, Diebstahl und Sachbeschädigung - so lauten die Verstöße, wegen denen die Polizei Miesbach ermittelt. Passiert ist der Fall in der Zeit zwischen dem 12. und 19. April. Ein oder mehrere unbekannte Täter gelangten über den westlichen Seiteneingang in das leerstehende Supermarkt-Gebäude an der Oberen Tiefenbachstraße.

Innen entriegelten sie die  Schiebetüren am Haupteingang. Die dafür vorgesehenen Bolzen im Wert von 30 Euro wurden entwendet, um sich den unbefugten Zugang zum Gebäude weiterhin zu ermöglichen.

Wie bereits im September 2015 wurde die leerstehende Halle unberechtigt mit Fahrzeugen befahren. Der Firma Edeka entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro.

Die Polizeiinspektion Miesbach bittet um sachdienliche Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, um den Täterkreis zu identifizieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Der Sturm Friederike hat das Oberland erreicht. Die BOB meldet soeben, dass ab sofort alle Züge ihre Geschwindigkeit drastisch drosseln - und warnt vor hohen …
Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Fasching 2018: Hier geht’s im Landkreis rund
Der Fasching ist heuer kurz – am 14. Februar ist alles vorbei. Damit die Maschkera den Überblick über die dicht gedrängten Termine behalten, haben wir sie hier …
Fasching 2018: Hier geht’s im Landkreis rund
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Könnte die Ausweisung einer Wasserschutzzone die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Bayrischzell gefährden? Dieses Szenario blitzte jetzt im Kreisausschuss auf.
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Gute Kompromiss-Chancen im Streit ums neue Pfarrheim
Ruhig ist es geworden um den geplanten Neubau des Miesbacher Pfarrheims, doch hinter den Kulissen wurde die Zeit genutzt. Pfarrei und Stadt haben sich bei strittigen …
Gute Kompromiss-Chancen im Streit ums neue Pfarrheim

Kommentare