Wollen die Jugendlichen zum Mitmachen anregen: Die Initiatoren des Aktionstags „Hausham bewegt“ mit dem Banner.
+
Wollen die Jugendlichen zum Mitmachen anregen: Die Initiatoren des Aktionstags „Hausham bewegt“ mit dem Banner.

21 Vereinen und Institutionen machen mit

„Hausham bewegt“: Programm für großen Aktionstag präsentiert

  • Sebastian Grauvogl
    VonSebastian Grauvogl
    schließen

Hier wird getrommelt, gedribbelt, getanzt und gespielt: Der Aktionstag „Hausham bewegt“ am Samstag, 25. September, auf der Zentralen Sportanlage soll seinem Namen alle Ehre machen.

Hausham - 21 Vereine und Institutionen werden nicht nur Kinder und Jugendliche aus der Lockdown-Starre befreien. Nach mehreren Treffen des auf Initiative von Mats Müller (Spartenleiter Tennis bei der SG Hausham) gegründeten Arbeitskreises steht nun das Programm fest.

Der Lageplan im Flyer gleicht dem einer gut frequentierten Messe. So gut wie jede freie Aktionsfläche ist gebucht. Durch das weitläufige Gelände muss aber niemand Gedränge oder fehlende Abstände fürchten. Herzstück von „Hausham bewegt“ ist eine große Showbühne, die beispielsweise für die Auftritte der Crachia, der Trachtenvereine, der Feuerwehren sowie Taekwondo-Vorführungen und Modenschauen genutzt wird.

Mitmach-Stände und große Showbühne auf der Zentralen Sportanlage in Hausham

Die Stände selbst verteilen sich zwischen der Grund- und Mittelschule und den Tennisplätzen. Der MSC und MCC Hausham zeigen ihre Karts und Motocrossmaschinen, die Schlierseer Pfadfinder stellen eine Jurte auf, die Bergwacht veranstaltet eine Abseilaktion, der Schützenverein ein Lichtgewehrschießen, der Musikverein Percussionworkshops, um nur einige Beispiele zu nennen. Die SG Hausham als Mitveranstalter lässt sich auch nicht lumpen und präsentiert ihre zahlreichen Sparten mit Dribbel-Parcours und Torschussmessung (Fußball), Hindernislauf und Sprintwettbewerb (Leichtathletik/Turnen), Tennistraining und Volleyball. Selbst die Skifahrer lassen sich vom sicherlich noch fehlenden Schnee nicht abhalten und bauen einen Parcours für Koordination und Geschicklichkeit auf, die Sparte Handicap Integrativ steuert einen Rollstuhlparcours bei. Spitzensportler fahren derweil Gäste aus Holzkirchen auf: Der AMC schickt die beiden amtierenden Deutschen Meister im Motorradtrial auf, Franzi Kadlec und Sarah Bauer. Ja sogar der Impfbus macht an der Sportanlage Station.

Lesen Sie auch: Darum ist das Haushamer Volksfest auch 2021 ersatzlos ausgefallen

Weil Bewegung auch hungrig macht, sorgen Bergwacht, Feuerwehr und die SG-Skifahrer für die Verpflegung der Besucher. „Frisches aus dem Wok“ bringen derweil die neuen Pächter des Sportstüberls auf den Tisch. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr.

Einzig schlechtes Wetter oder steigende Corona-Infektionszahlen könnten den Aktionstag gefährden, doch daran wollen die Organisatoren derzeit nicht denken. Zu groß ist die Begeisterung, ein Stück Normalität zurückzuholen nach Hausham.  

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare