+
Landete in der Schlierach: VW.

Schwerer Unfall in Hausham

Feuerwehreinsatz am Morgen: VW landet in Schlierach

  • schließen

Die Feuerwehr Hausham rückte am Donnerstagmorgen zu einem ungewöhnlichen Einsatz aus: Ein VW-Fahrer ist mit seinem Auto in der Schlierach gelandet.

Update, 11.49 Uhr - Die Polizei Miesbach berichtet: Hausham - Eine 44-jährige Frau aus Hausham stellte am 27.09.2018 gegen 08:50 Uhr ihren Pkw VW in der Schlierachstraße in Hausham ab.

Am 27.09.2018 fuhr gegen 08:50 Uhr eine 44-jährige Haushamerin mit ihrem Pkw in die Schlierachstraße in Hausham, um ein Foto von dem gleichnamigen Fluss zu machen. Sie hielt deshalb an und stieg aus ihrem Pkw aus. Da sie den Pkw nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, machte sich der Pkw selbstständig, rollte rückwärts und fiel eine Mauer herunter in die Schlierach. 

Da der Pkw nicht ausreichend gesichert war, rollte er in die Schlierach und musste durch die FFW Hausham und einem Abschleppdienst geborgen werden. Dabei wurde niemand verletzt. Es entstand ein Unfallschaden von etwa 10.000 Euro.

Erstmeldung, 10.03 Uhr

Hausham - Der Unfall ereignete sich gegen 9 Uhr morgens an der Schlierachstraße in Hausham. Offenbar verlor der Fahrer eines VW die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete in der Schlierach. Die Feuerwehr rückte gemeinsam mit Rettungsdienst und Polizei zu Rettung und Bergung aus.

kmm

Alle News und Geschichten aus Hausham und Umgebung lesen Sie stets aktuell nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und traut Augen nicht
Die Polizei kontrollierte mehrere Biker am Sudelfeld bei bestem Motorrad-Wetter am Sonntag. Dabei entdeckten die Beamten Erschreckendes.
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und traut Augen nicht
Kaiserwetter am Schliersee und Tegernsee sorgt für Chaos - BOB-Lokführer: „Züge waren proppenvoll“
Bei der BOB kam es am vergangenen Wochenende zu einem Chaos. Wegen des guten Wetters zog es zahlreiche Touristen in das bayerische Voralpenland. Die Bahn kam mit dem …
Kaiserwetter am Schliersee und Tegernsee sorgt für Chaos - BOB-Lokführer: „Züge waren proppenvoll“
Autofahrer aufgepasst: Wichtige Querverbindung im Landkreis ab Montag total gesperrt
Die Staatsstraße zwischen Seeglas und Ostin ist ab Montag total gesperrt. Damit muss eine wichtige Querverbindung für Berufspendler und Ausflügler weit umfahrne werden.
Autofahrer aufgepasst: Wichtige Querverbindung im Landkreis ab Montag total gesperrt
Kick van Walbeek im Stadtrat Miesbach vereidigt
Miesbachs Stadtrat hat ein neues Mitglied. In der jüngsten Sitzung hat Bürgermeisterin Ingrid Pongratz Kick van Walbeek als Nachfolgerin für den verstorbenen Peter …
Kick van Walbeek im Stadtrat Miesbach vereidigt

Kommentare