Unfall

Radlfahrer prallt auf Autoheck

  • schließen

Hausham- Auch Radfahrer sind vor Auffahrunfällen nicht gefeit. Am Mittwoch musste dies ein 50-Jähriger im Haushamer Ortsteil Agatharied am eigenen Leib erfahren.

Der Mann war gegen 16.55 Uhr auf der Miesbacher Straße unterwegs. Dabei übersah der Haushamer, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt halten musste - der Radler fuhr ins Heck. Dabei erlitt er eine Platzwunde am Kopf und wurde zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus Agatharied gebracht. Durch den Zusammenstoß zerbrach die Heckscheibe des Autos. Die Polizei Miesbach schätzt den Schaden auf etwa 300 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Der Sturm Friederike hat das Oberland erreicht. Die BOB meldet soeben, dass ab sofort alle Züge ihre Geschwindigkeit drastisch drosseln - und warnt vor hohen …
Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Fasching 2018: Hier geht’s im Landkreis rund
Der Fasching ist heuer kurz – am 14. Februar ist alles vorbei. Damit die Maschkera den Überblick über die dicht gedrängten Termine behalten, haben wir sie hier …
Fasching 2018: Hier geht’s im Landkreis rund
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Könnte die Ausweisung einer Wasserschutzzone die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Bayrischzell gefährden? Dieses Szenario blitzte jetzt im Kreisausschuss auf.
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Gute Kompromiss-Chancen im Streit ums neue Pfarrheim
Ruhig ist es geworden um den geplanten Neubau des Miesbacher Pfarrheims, doch hinter den Kulissen wurde die Zeit genutzt. Pfarrei und Stadt haben sich bei strittigen …
Gute Kompromiss-Chancen im Streit ums neue Pfarrheim

Kommentare