+
Ein Alkoholtest ergab 1,1 Promille bei dem Familienvater (Symbolfoto).

„Absolute Fahruntüchtigkeit“

Vater (44) fährt sturzbetrunken mit zwei Töchtern Auto - Polizei: „Keine Einsicht“

Kein gutes Vorbild abgegeben hat ein Familienvater (44) gegenüber seinen Töchtern (5 und 11). Er fuhr stark betrunken mit ihnen Auto. Die Polizei stoppte ihn in Hausham.

Hausham - Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Freitag gegen 17.30 Uhr in Hausham fiel den Beamten der Kleintransporter mit dem 44-Jährigen am Steuer auf. Als sie starken Alkoholgeruch bemerkten, führten sie einen Atemtest durch. Dieser bestätigte mit einem Wert von 1,1 Promille den Verdacht. 

Obwohl die beiden Töchter (fünf und elf Jahre alt) des Mannes im Auto saßen, zeigte sich dieser laut Polizei trotz seines unverantwortlichen Verhaltens uneinsichtig. Jetzt hat er ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr am Hals.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für die Bäume am Harzberg?
Alles versuchen. Das fordern die Anwohner am Harzberg in Miesbach und die Mitglieder der Interessengemeinschaft Fritz-Freund-Park, um möglichst viele Bäume erhalten zu …
Neue Chance für die Bäume am Harzberg?
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Seit gestern läuft die Grüne Woche in Berlin, und der Landkreis ist mit einem viel beachteten Stand in der Bayernhalle wieder mittendrin.
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Schliersee: Jugendliche randalieren in Vitaltherme und legen Feuer
Schock in der Vitaltherme Schliersee: Ein Mitarbeiter entdeckte starken Rauch, der aus einem Kellerraum drang. Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude.  
Schliersee: Jugendliche randalieren in Vitaltherme und legen Feuer
Schuppen in Waldstück steht in Flammen: Bilder von der Katastrophe
In einem Waldstück bei Hundham brannte am Donnerstagabend (16. Dezember) ein Schuppen nieder. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt.
Schuppen in Waldstück steht in Flammen: Bilder von der Katastrophe

Kommentare