+
Bei dem Unfall wurden eine Schlierseerin (73) sowie ein Haushamer (32) leicht verletzt.

10.000 Euro Schaden

Hausham: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Hausham - Hoher Sachschaden und zwei Leichtverletzte: So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen in Hausham ereignet hat.

Die Polizei meldet: 

Ein Verkehrsunfall in Hausham forderte am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr zwei leicht verletzte Personen. 

Eine 73-jährige Schlierseerin wollte mit ihrem VW Caddy von der Fehnbachstraße nach links auf die St 2076 in Richtung Hausham einbiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten 32 Jahre alten Haushamer, der mit seinem Ford Fiesta in Richtung Gmund unterwegs war. Der Haushamer konnte nicht mehr bremsen und sein Fiesta prallte gegen die Fahrerseite des VW Caddy. 

Beide Fahrzeuglenker wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Die Pkw waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt, der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die durch auslaufende Betriebsstoffe verunreinigte Fahrbahn wurde durch die Straßenmeisterei Hausham gesäubert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kapellenweg: Über acht Stationen durch die Obere Wies
Geschichtliches und Spirituelles miteinander verbinden: Das geht ab sofort in der Oberen Wies bei Miesbach. Die acht Stationen des Kapellenwegs laden beim Spazierengehen …
Kapellenweg: Über acht Stationen durch die Obere Wies
Der Weg zum Steak: Foto beeindruckt Jury
Der Weg zum Steak: So nannte Andrea Bahr ihr Foto von entspannten Kühen auf der Weide. Für das Bild wurde sie nun von Ernährungsminister Helmut Brunner ausgezeichnet. 
Der Weg zum Steak: Foto beeindruckt Jury
Wohnzimmerkonzerte: Kulturhaus startet neu durch
Wohnzimmerkonzerte statt wilde Partys: Das Kulturhaus zur goldenen Parkbank will sein Image aufpolieren. Eine neue Veranstaltungsreihe soll auch ältere Besucher anlocken.
Wohnzimmerkonzerte: Kulturhaus startet neu durch
Volksfest-Anstich: Fertl vertritt erkrankte Bürgermeisterin
Nicht Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, sondern ihr Stellvertreter Paul Fertl zapfte das erste Fass auf dem Miesbacher Volksfest an. Die Rathaus-Chefin liegt momentan im …
Volksfest-Anstich: Fertl vertritt erkrankte Bürgermeisterin

Kommentare