Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - Schärfere Auflagen 

Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - Schärfere Auflagen 
+
Mit dem Rettungshubschrauber wurde das Kleinkind ins Krankenhaus gebracht.

Unglücksfall beim Spielen im Kinderzimmer

Kleinkind erdrosselt sich selbst mit Stromkabel

Tragischer Unglücksfall in Hausham: Ein eineinhalbjähriges Kind hat sich mit einem Stromkabel selbst erdrosselt. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

Die Polizei berichtet: Am Freitagvormittag, 09.06.17, fand eine Mutter ihr lebloses Kleinkind im Kinderzimmer. Es war offensichtlich infolge eines häuslichen Unfalls verstorben. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen, es sind keine Hinweise auf Fremdbeteiligung vorhanden.

Über die Integrierte Leitstelle wurde gegen 10.00 Uhr ein bewusstloses Kleinkind im Alter von eineinhalb Jahren in einem Mehrfamilienhaus mitgeteilt. Nach dem Transport mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus mussten die durch Notarzt und Rettungsdienst eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen erfolglos abgebrochen werden. Das Kriseninterventionsteam (KIT) betreute die Angehörigen vor Ort.

Die Kriminalpolizei Miesbach übernahm die weiteren Ermittlungen zur Todesursache. Während sich der Vater im elterlichen Schlafzimmer aufhielt, befanden sich zwei Kleinkinder alleine im Kinderzimmer. Die Mutter fand eines davon mit einem elektrischen Verbindungskabel um den Hals leblos im Bett liegend auf. Die Untersuchungen am Institut für Rechtsmedizin in München, die noch am Freitagnachmittag durchgeführt wurden, haben keine Hinweise auf Fremdbeteiligung ergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So sollen Almführer den Touristen unserer Berge näherbringen
29 Wanderer- und Heimatführer sind jetzt Almführer. Dafür mussten sie lernen, welches Konfliktpotential am Berg herrscht – und zwar zwischen Almwirtschaft und Toursiten.
So sollen Almführer den Touristen unserer Berge näherbringen
Wohnzimmerkonzerte: Gelungener Auftakt im Kulturhaus
Es war ein Auftakt nach Maß. Auf Sofas und bei Kerzenschein lauschten rund 30 Gäste dem ersten Wohnzimmerkonzert im Kulturhaus zur goldenen Parkbank in Miesbach. Viele …
Wohnzimmerkonzerte: Gelungener Auftakt im Kulturhaus
Wegen Kinderlärm: Bayrischzell baut Netze am Sportplatz
Netze statt Zäune sollen für Ruhe sorgen: Der Gemeinderat hat beschlossen, am Multifunktionsplatz neben dem Alpenfreibad die Banden abzubauen und durch eine Vernetzung …
Wegen Kinderlärm: Bayrischzell baut Netze am Sportplatz
Schliersee setzt jetzt Ordnung im Kurpark mit Strafen durch
Das Schlierseer Rathaus greift nun doch härter durch, was die Ordnung im Kurpark angeht. Jetzt hagelt es Bußgeldbescheide für feiernde Gruppen. Auch die Kontrollen …
Schliersee setzt jetzt Ordnung im Kurpark mit Strafen durch

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion