Chaos-Fahrt in Hausham

Mann bricht in Werkstatt ein, klaut Auto - und dann wird‘s richtig schlimm

Die Polizei staunte nicht schlecht, als sie von Anwohnern gerufen die Spur der Verwüstung an der Alten Tegernseer Straße vorfanden. Der Grund für den Fahrstil des Autodiebes war schnell gefunden.

Hausham - Die Polizei Miesbach berichtet: Am Montagabend drang ein 22-jähriger Haushamer pakistanischer Herkunft in eine Autowerkstatt in der Alten Tegernseer Straße in Hausham ein. Dort stahl er den Schlüssel für einen Pkw Alfa Romeo 147 und fuhr damit los. Weit kam er aber nicht - er touchierte drei geparkte Pkws, die teilweise erheblich beschädigt wurden. 

Ein Anwohner wurde auf den Krach aufmerksam und rief die Polizei. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, stellten sie eine erhebliche Alkoholisierung bei dem Fahrzeugführer fest. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro. Den Haushamer erwartet nun neben dem Verfahren wegen eines besonders schweren Falls des Pkw-Diebstahls auch ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Termine, alle Infos
Es weihnachtet wieder sehr - von Otterfing bis Bayrischzell, von Irschenberg bis Bad Wiessee. Ein Überblick mit allen Christkindlmärkten im Landkreis Miesbach samt …
Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Termine, alle Infos
Engagieren statt demonstrieren: Der Landkreis hat drei „Umweltschulen“
Hier wird nicht nur geredet, sondern auch gehandelt: Drei Schulen im Landkreis dürfen sich ab sofort „Umweltschule in Europa“ nennen. Und das nicht umsonst.
Engagieren statt demonstrieren: Der Landkreis hat drei „Umweltschulen“
Das Lesen fördern - aber mit Konzept und dauerhaft
Von einer notwendigen Leseförderung liest man nicht nur im Zusammenhang mit den regelmäßigen Pisa-Studien immer wieder. In Schliersee hat sich nun ein Verein gegründet, …
Das Lesen fördern - aber mit Konzept und dauerhaft
Frische Liebe im hohen Alter: Zwei 90-Jährige, die sich mit 80 kennengelernt haben
Über eine Zeitungsannonce suchte Kurt Lorbeer eine „gleichaltrige Frau“. Ernestine Ehrl schrieb ihm zurück. Jetzt sind beide ein Paar - und haben ihren 90. Geburtstag …
Frische Liebe im hohen Alter: Zwei 90-Jährige, die sich mit 80 kennengelernt haben

Kommentare