Eingeladen in Agatharied 

Nach Diebstahl: Mountainbike wieder mit Besitzer vereint

Zwei Polen (beide 19) sind nach eine Diebestour durch den Landkreis von der Polizei erwischt worden. Die suchte den Besitzer - und wurde über unsere Zeitung fündig.

Update, Dienstag, 11.43 Uhr

Die Polizei Miesbach berichtet: Auf Grund der Presseveröffentlichung (online) meldete sich ein 52-jähriger aus Agatharied. Seine Tochter hatte das Mountain-Bike am Pendlerparkplatz am Bahnhof Agatharied abgestellt und abgesperrt. Dem Vater wurde das Mountain-Bike übergeben.

Ursprünglicher Artikel, Montag, 14 Uhr

Hausham - Die Polizei Miesbach berichtet: Über den Diebstahl und die Umstände wurde bereits die Presse am 25.06.17 informiert. Die Ermittlungen ergaben bislang, dass sich im bosnischen Kleintransporter gestohlenes Werkzeug und ein weiteres gestohlenes Fahrrad befunden hat. Das gestohlene Werkzeug konnte einer Firma aus München zugeordnet werden. Das Werkzeug wurde in der Nacht zum 24.06.17 aus einem Firmen-Lkw gestohlen. 

Der Geschädigte holte sein Werkzeug bei der Polizeiinspektion Miesbach ab. Ebenso von der Geschädigten abgeholt wurde das Kettler E-Bike, das in der gleichen Nacht in München gestohlen wurde. Tatverdächtig sind zwei 19-jährige polnische Staatsangehörige, die neben dem bosnischen Kleintransporter von der Streife angetroffen wurden, aber mit dem Fahrzeug nichts zu tun haben wollten.

Bislang nicht zugeordnet werden konnte ein Mountain-Bike, das sich ebenfalls im bosnischen Kleintransporter befand, und laut Zeugenaussagen in Agatharied nach dem Bahnübergang in das Fahrzeug eingeladen wurde. Der Besitzer soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Miesbach melden. 

Es handelt sich um ein Mountain-Bike, Marke Cube, Typ Reaction, Farbe rot / weiß, mit der Aufschrift K. Hiermeyer.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Der Münchner ist am Donnerstagmorgen zu den Ruchenköpfen bei Bayrischzell unterwegs. Seine Frau, die zuhause auf ihr gemeinsames Baby aufpasst, schlägt am Abend Alarm - …
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Für den guten Zweck schwingt sich ein 15-köpfiges Team vom Krankenhaus Agatharied in den Fahrradsattel. Bei der Wendelsteinrundfahrt soll Geld für das Haus Bambi …
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell
Viele Bürger besuchen die Trauerfeier für den ehemaligen Bayrischzeller Pfarrer Elmar Mayr. Nach einem Gottesdienst und einem Marsch durch den Ort wurde er neben der …
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell
Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad
Wo Geld fehlt, ist Kreativität gefragt. Das gilt auch für die Sanierung des Miesbacher Warmfreibads. Der Förderverein hat nun eine Online-Petition gestartet. Hier geht‘s …
Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad

Kommentare