+
Alles klar, Herr Kommissar: Der Haushamer Luky Zappatta (r.) beim Dreh mit Miroslav Nemec alias Kommissar Batic.

Neben den Kommissaren Batic und Leitmayr

Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 

Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen Polizisten an der Seite der München-Komissare.

Hausham– Wenn am Sonntagabend um 20.15 Uhr Millionen am Fernseher den neuesten München-Tatort „Der Tod ist unser ganzes Leben“ verfolgen, wird ein Haushamer ganz genau hinschauen – nicht nur, weil er Fan des Münchner und des Münsteraner Tatorts ist: Luky Zappatta, bekannt als Musiker und als einer der Hauptdarsteller in den Filmen „Tödliche Verbindungen“ und „Pension Freiheit“ nach wahren Begebenheiten im Tölzer Raum, hat dort eine kleine Nebenrolle. „Nach gefühlt zehn Leichen bei den Rosenheim Cops bin ich jetzt zum Polizisten im Tatort aufgestiegen“, sagt der 47-Jährige und lacht. So viel sei verraten: Er hilft den Kommissaren Batic und Leitmayr.

Am Tatort-Set mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl

Der Haushamer ist immer mal wieder in Kleinrollen zu sehen. „Ich hab’ beim Dreh von ,Pension Freiheit‘ und ,Tödliche Verbindungen‘ Lunte gerochen“, sagt Zappatta; darin ermittelte er als Kommissar Rio Hartmann. „Aber ohne Schauspielausbildung nimmt einen keine Agentur.“ Weil ihn die Filmwelt trotzdem faszinierte, versuchte er es als Komparse – und wird rege gebucht. Neulich war er als Streifenpolizist in „Kommissar Pascha“ zu sehen, jetzt kommt er in den Tatort. Und ein bayerisch-bunter Hund wie Zappatta fällt offenbar auch in kleinen Rollen den Filmemachern ins Auge. Denn seinen nächsten Tatort-Einsatz hat er schon im März gedreht – wieder als Polizist, wieder unter der Regie von Philip Koch. „Der hat gesagt: Du bist witzig“, erinnert sich Zappatta. „Das hat eine ganz andere Produktionsfirma betreut, aber die haben gezielt nach mir gefragt.“ Der Sendetermin steht noch nicht fest.

Vom Dreh mit Batic und Leitmayr alias Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl ist er nachhaltig beeindruckt. „Die sind so was von konzentriert – da sind 50 Leute am Set, und du hörst eine Stecknadel fallen.“

Katrin Hager

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad
Wo Geld fehlt, ist Kreativität gefragt. Das gilt auch für die Sanierung des Miesbacher Warmfreibads. Der Förderverein hat nun eine Online-Petition gestartet. Hier geht‘s …
Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad
Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Beim SV Warngau wurde eingebrochen: Die Diebe klauten zwei Rasenmäher, den Vereinsbus, ein Dieselfass, ein Kinderspielhaus und zehn Kästen Bier. Der Schaden ist hoch. 
Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Unbekannter brettert in Gartenzaun - und flüchtet
Ein Haushamer (58) erlebte am Dienstag eine böse Überraschung: Ein Unbekannter ist in seinen Gartenzaun gefahren und dann weiter - ohne sich zu melden.
Unbekannter brettert in Gartenzaun - und flüchtet
Schnelles Geld dank Mehrfach-Verkauf
Den Käufern blieb er die Ware schuldig, dem Vermieter die Miete: Ein Fischbachauer hat gleich mehrere Personen geprellt. Am Amtsgericht Miesbach kassierte er dafür nun …
Schnelles Geld dank Mehrfach-Verkauf

Kommentare