Einsatz in Miesbach

Polizeibeamte nach Familienstreit mit Messern bedroht

Miesbach - Polizeieinsatz in Miesbach: Beamten wurden zu Familienstreitigkeiten gerufen und dort mit Messern bedroht.

Die Polizei Miesbach berichtet am Samstag von einem Einsatz am Donnerstagabend: Demnach wurde gegen 22.20 Uhr eine Streife zu einem Familienstreit in ein Mehrfamilienhaus Am Windfeld in Miesbach gerufen. Eine 42-jährige Frau hatte über Notruf gemeldet, dass ihr stark betrunkener Ehemann in der gemeinsamen Wohnung randalieren, mit Gegenständen um sich werfen und die 23-jährige Tochter mit Messern bedrohen würde.

Die eingesetzten Polizeibeamten brachten nach ihrem Eintreffen die Frau und deren Tochter aus der Wohnung in Sicherheit. Als die Beamten die Wohnung erneut betraten, stand ihnen plötzlich und unvermittelt der 49-jährige Familienvater mit zwei Messern bewaffnet in drohender Haltung gegenüber. 

Laut Polizei durch eine sofortige, gute einsatztaktische Kommunikation mit dem Aggressor gelang es den Beamten, diesen zum Weglegen der Messer zu bewegen. So konnte der Miesbacher widerstandslos festgenommen werden, ohne dass dabei jemand zu Schaden kam. 

Der Mann wurde in Sicherheitsgewahrsam genommen und zur Polizeidienstelle nach Miesbach verbracht. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen mehrerer Vergehen nach dem Strafgesetzbuch.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So wird künftig auf dem Habererplatz in Miesbach geparkt
Geplant, aufgemalt – und bald wird abkassiert. Die Linien für die Parkflächen am Habererplatz in Miesbach sind gezogen. In Kürze folgt der Parkscheinautomat.
So wird künftig auf dem Habererplatz in Miesbach geparkt
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Wahlwerbung: So unterschiedlich sind die Bestimmungen in den Gemeinden
Kandidaten-Dschungel in Otterfing, Plakatwände in Holzkirchen: Gut vier Wochen vor der Wahl haben die Spitzenkandidaten ihre Plätze eingenommen - Martin Schulz und …
Wahlwerbung: So unterschiedlich sind die Bestimmungen in den Gemeinden
Zöllner erwischen Familienvater mit Schildkröten - Strafverfahren
Eine Familie aus Frankreich reiste mit dem Auto von der Türkei durch Deutschland heim. Dort gab‘s einen teuren Halt, weil sie gefährliche und geschützte Tierchen dabei …
Zöllner erwischen Familienvater mit Schildkröten - Strafverfahren

Kommentare