+
Hatten nicht viel zu tun: Die Agatharieder Feuerwehrleute am Einsatzort in der Marktstraße.

Einsatz an Wohnhaus in Agatharied

Rauchender Wäschetrockner ruft Feuerwehr auf den Plan

  • schließen

Ein rauchender Wäschetrockner hat für einen Feuerwehreinsatz in Agatharied gesorgt. Ehe die Einsatzkräfte an dem Wohnhaus ankamen, konnten sie auch schon wieder einpacken.

Agatharied - Kaum waren die ersten Schläuche ausgerollt, konnten die Retter der Feuerwehren Agatharied und Miesbach schon wieder einpacken. Die Rauchentwicklung im Treppenhaus eines Wohngebäudes an der Marktstraße, zu der die Einsatzkräfte am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr gerufen wurden, entpuppte sich als heiße Luft. „Ein Wäschetrockner hat leicht geraucht“, berichtet Benedikt Weber, Zweiter Kommandant der Agatharieder Truppe. Als die Feuerwehrler vor Ort waren, war davon aber schon nichts mehr zu sehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unser Advents-Rezept des Tages: Omas Hundetraum
Warum eigentlich nicht auch mal unseren vierbeinigen Freunden ein paar Plätzchen backen? Wie auch der Hund in der Vorweihnachtszeit verwöhnt wird, lest ihr hier in …
Unser Advents-Rezept des Tages: Omas Hundetraum
Bahnübergänge: Diese Gefahrstellen sollen entschärft werden
Neun Bahnübergänge gibt es in der Gemeinde Fischbachau, aber nur einer davon ist technisch gesichert. Einige Gefahrstellen könnten mit verhältnismäßig wenig Aufwand …
Bahnübergänge: Diese Gefahrstellen sollen entschärft werden
Nachdem er einer Fremden half: Mann vor Disco brutal zusammengeschlagen
Als ein Mädchen mit ihrem Auto im Schnee stecken geblieben war, halfen ein 20-Jähriger und zwei Freunde sofort. Nun liegt der junge Mann schwerverletzt im Krankenhaus.
Nachdem er einer Fremden half: Mann vor Disco brutal zusammengeschlagen
Pro Rettungsgasse: Einsatzkräfte informieren bei Aktionstag
Gerade zu Ferienbeginn sind die Autobahnen voll.  Und doch scheitert immer wieder das Bilden einer Rettungsgasse. Am Freitag gab’s nun einen Aktionstag am Irschenberg.
Pro Rettungsgasse: Einsatzkräfte informieren bei Aktionstag

Kommentare