Gmunderin (55) findet vier Platten vor

Der Reifenschlitzer von Hausham hat wieder zugeschlagen

Ein Reifenschlitzer ist in Hausham schon lange unterwegs. Besonders gerne hat er lange am Krankenhaus Agatharied geschnitten. Jetzt viel ihm eine Gmunderin zum Opfer.

Hausham - Die Polizei Miesbach berichtet: Eine 55-jährige Gmunderin hatte ihren grauen Pkw, Nissan Micra vom 04.08.17, 18:30 Uhr bis zum 05.08.17, 02:15 Uhr auf dem öffentlichen Supermarktparkplatz in der Industriestraße in Hausham abgestellt. 

In diesem Zeitraum zerstach ein unbekannter Täter alle vier Fahrzeugreifen mittels eines spitzen Gegenstandes. Die Geschädigte verzeichnet einen Sachschaden von ca. 200,- Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Miesbach unter 08025/2990.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fischbachau: Ja ohne Diskussion
Während es in anderen Gemeinden Vorbehalte gibt, hat Fischbachau keine Bedenken, dem noch zu gründenden Landschaftspflegeverband beizutreten. 
Fischbachau: Ja ohne Diskussion
Qualität gegen kritische Beobachter
Das größte Bauprojekt der Gemeinde Schliersee seit vielen Jahren hat einen Meilenstein erreicht. Für den Anbau ans Heimatmuseum wurde jetzt Richtfest gefeiert.
Qualität gegen kritische Beobachter
Streit um Holzregale: Gemeinde macht Kompromissvorschlag
Die Fronten schienen verhärtet zwischen dem Kreisbaumeister und dem Leitzachtalverein. Nun scheint sich eine Lösung im Streit um die Regale im alten Schulhaus in Elbach …
Streit um Holzregale: Gemeinde macht Kompromissvorschlag
Wenn die neue Lösung nicht klappt, wird der Wall zurückgebaut
Ein schwieriges Thema: Der Lärmschutzwall an der A8 bei Wöllkam beschäftigt die Gemeinde Irschenberg weiter. Sie bietet den Bürgern, die für den Bau Grund zur Verfügung …
Wenn die neue Lösung nicht klappt, wird der Wall zurückgebaut

Kommentare