Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet
+
Die Bagger sind da: In der Tegernseer Straße in Hausham haben wie geplant die Bauarbeiten an der Schlierachbrücke begonnen.

Achtung Autofahrer: Schon am Tag 1 Staus

Schlierachbrücke: Die Dauerbaustelle hat begonnen

  • schließen

Hausham - Die Dauerbaustelle an der Tegernseer Straße hat begonnen: der Neubau der Schlierachbrücke. Was jetzt auf die Autofahrer zukommt. Und wann es leichter wird. 

Die Arbeiten an der Schlierachbrücke in Hausham sind am Montag wie geplant angelaufen. Gleichzeitig wurde die Umleitungsstrecke über Agatharied eingerichtet. Fazit nach dem ersten Tag: Es läuft stockend, aber es läuft.

Kein entkommen: Durch Agatharied müssen alle durch. Eine Kreuzung wird über Monate zur Geduldsprobe.

Erwartungsgemäß kam es insbesondere morgens im Berufsverkehr zu Staus und längeren Wartezeiten in Agatharied. Grund sind die Verkehrsteilnehmer nach und aus Richtung Tegernsee, die während der Brückenbauarbeiten bis voraussichtlich Mitte Oktober den Umweg über die Fehnbachstraße und die B 318 in Kauf nehmen müssen. Immerhin: „Beschwerden sind bei uns am ersten Tag nicht eingegangen“, sagt Geschäftsleiter Rudi Randler von der Gemeinde Hausham. Die aufgeweitete Fahrbahn im Bereich der Einmündung habe sich bewährt. Lediglich eine Anruferin habe die geänderten Routen und Fahrzeiten der Busse moniert.

In der Schlierachstraße, dem eigentlichen Brennpunkt des Geschehens, wird nun zunächst der Schmutzwasserkanal verlegt. Anschließend gibt es für die Fußgänger eine Behelfsbrücke, ehe die Schlierachbrücke abgerissen und nach heutigen Anforderungen an gleicher Stelle neu gebaut wird. Zum Abschluss müssen Straße und Fußwege an die neue Brücke angeglichen und Rekultivierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Christine Negele fährt für den Kreisverband Miesbach zum SPD-Bundesparteitag. Dort wird sie gegen  Koalitionsverhandlungen mit der Union stimmen. Warum, erklärt sie im …
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) ist ein Opfer von Sturmtief Friederike geworden. Eigentlich hatte er zur Eröffnung der Grünen Woche am Freitagvormittag um 10 Uhr in …
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt
Weil er es mit einem angeblich radikal-islamischen Angeklagten zu tun hatte, nahm Richter Klaus-Jürgen Schmid das Kreuz von der Wand im Gerichtssaal. Im Interview …
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt

Kommentare