Schwerer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere schwer Verletzte - die Bilder.
1 von 12
Schwerer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere schwer Verletzte - die Bilder.
Schwerer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere schwer Verletzte - die Bilder.
2 von 12
Schwerer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere schwer Verletzte - die Bilder.
3 von 12
4 von 12
5 von 12
6 von 12
7 von 12
8 von 12

Haushamerin (22) verliert Kontrolle

Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte

Ein schwerer Unfall hat sich auf der Staatsstraße zwischen Ostin und Hausham ereignet. Eine Haushamerin (22) verlor auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle - mit Folgen.

Hausham - Die Polizei Miesbach berichtet: Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 20.20 Uhr auf der Staatsstraße 2076 zwischen Hausham und Ostin. 

Eine 22-jährige Haushamerin verlor bei starkem Schneefall und schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Suzuki und kam ins Schlingern. Der Kleinwagen geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Ford eines 29-jährigen ungarischen Fahrzeuglenkers frontal zusammen. Im Pkw des Ungarn befanden sich zusätzlich drei weitere Insassen.

Die Lenkerin des Kleinwagens sowie zwei weitere Insassen des Fords, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser wie Agatharied Bad Aibling und München verbracht.

Während der Unfallaufnahme durch die PI Miesbach, wurde die Fahrbahn für zwei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch Kräfte der Feuerwehr umgeleitet.

An der Unfallstelle befanden sich die Feuerwehren, Agatharied, Schliersee, Hausham mit ca. 50 Mann und 8 Fahrzeugen.

Der Sachschaden beider Fahrzeuge beträgt insgesamt ca. 20.000.- Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Leonhardifahrt in Reichersdorf: Ein Festtag für Ross und Reiter
Prächtige Pferde, fesche Reiter und großer Andrang: Bei der Leonhardifahrt in Reichersdorf haben die Rosserer um den Segen des Heiligen Leonhard gebeten. Die besten …
Leonhardifahrt in Reichersdorf: Ein Festtag für Ross und Reiter
Miesbacher verunglückt im Landkreis Rosenheim
Die Unfallstelle nach dem Zusammenstoß bei Kolbermoor bei dem ein Miesbacher ums Leben kam. Auch für die Rettungskräfte war das kein leichter Einsatz.
Miesbacher verunglückt im Landkreis Rosenheim
Dicker Qualm aus der Räucherkammer
Drei Feuerwehren sind am Donnerstagmittag nach Effenstätt (Gemeinde Fischbachau) zu einem vermeintlichen Zimmerbrand geeilt. Löschen mussten sie letztlich eine Berg …
Dicker Qualm aus der Räucherkammer
A8: Lkw rast viel zu schnell Irschenberg hinunter - schwerer Unfall - Autobahn lange gesperrt
Ein Lkw-Fahrer fuhr offenbar viel zu schnell auf der A8 den Irschenberg hinunter, verlor die Kontrolle über seinen Sattelzug - und raste in die Leitplanke.
A8: Lkw rast viel zu schnell Irschenberg hinunter - schwerer Unfall - Autobahn lange gesperrt