+

Sechs Tiere verschwunden

Wer ist der geheimnisvolle Katzendieb?

  • schließen

Hausham - Ende Mai sind im Landkreis innerhalb kürzester Zeit mehrere Katzen verschwunden. Das wurde laut Polizei jetzt bekannt.

Anlass war die Anzeige einer 50-jährigen Haushamerin. Sie meldete am vergangenen Samstag bei der Miesbacher Polizei ihre Katze als gestohlen. Der Diebstahl hatte sich bereits vier Wochen zuvor ereignet. Die Frau gibt als Tatzeit die Nacht von 28. auf 29. Mai an.

Zunächst hatte die 50-Jährige in Hausham Fahndungszettel ausgehängt und aufmerksame Bürger um Mithilfe gebeten. Außerdem gab sie eine Suchannonce auf. Daraufhin meldeten sich weitere Betroffene bei der Frau. Deren Tiere waren  in Hausham, Bayrischzell und Marienstein verschwunden. Nach Polizeiangaben wurden um die Tatnacht innerhalb kürzester Zeit sechs Katzen entwendet. Wer zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen kann oder selbst eine Katze vermisst, möge sich an die Polizeiinspektion Miesbach wenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinderat: Kein Luxus für das neue Rathaus
Ausschließlich hinter den Kulissen diskutierte der Haushamer Gemeinderat bislang den Umzug des Rathauses in die Sparkassenfiliale. Das hat sich nun geändert. Eine …
Gemeinderat: Kein Luxus für das neue Rathaus
Bayrischzeller Wasserpumpe läuft auf Probe
Die Wasserversorgung in Bayrischzell kommt wieder auf Kurs.  Im September soll die Pumpe, die von 21,50 Metern auf 27 Meter Tiefe versetzt wurde, in Betrieb gehen.
Bayrischzeller Wasserpumpe läuft auf Probe
Wegen Riesen-Andrang: Zusatzvorstellung für „Märzengrund“
Gute Nachrichten für Theaterfans: Die Theatergruppe Irschenberg plant eine Zusatzvorstellung für ihr Freilicht-Stück „Märzengrund“. Grund ist die ungebrochen hohe …
Wegen Riesen-Andrang: Zusatzvorstellung für „Märzengrund“
Feuerwehr Bayrischzell rettet Person aus zweitem Stock
Zu einem Rettungseinsatz ist die Feuerwehr Bayrischzell am späten Montagabend ausgerückt. Eine Person wurde per Drehleiter aus dem zweiten Stock eines Hauses an der …
Feuerwehr Bayrischzell rettet Person aus zweitem Stock

Kommentare