+
Unbekannter durchsucht Auto - und haut ab

Seltsamer Vorfall in Hausham

Unbekannter durchsucht Auto - und haut ab

Hausham - Ein Unbekannter hat das abgestellte Fahrzeug einer Haushamerin durchsucht. Doch die Frau hatte Glück: Der Täter flüchtete wieder, ohne etwas zu klauen.

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall irgendwann zwischen vergangenen Samstag und Montag. Die 35-Jährige hatte ihren Honda in ihrer privaten Grundstückszufahrt in der Tegernseer Straße in Hausham abgestellt. Zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Montag, 8.15 Uhr, durchsuchte ein Unbekannter das Fahrzeug und diverse Fächer im Inneren. Offenbar war der Honda nicht abgesperrt. Nach ersten Ermittlungen entstand weder Beute- noch Sachschaden. Die Polizei bittet dennoch um Zeugenhinweise.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Im Miesbacher Stadtrat wurde über die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert. Diese setzt sich aus Bürgern zusammen, die ehrenamtlich auf Streife gehen, Präsenz …
Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Sechs Jahre lang lag die Idee einer Sicherheitswacht für Miesbach in der Schublade – nun wird sie wieder ausgepackt. Doch die Reaktionen sind zwiespältig.
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen …
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Georg Kittenrainer, wie er den Spagat zwischen …
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“

Kommentare