+

Wiederholte Sachbeschädigung

Sprayer in Hausham unterwegs

Hausham - Unbekannte Rabauken haben in Hausham ihr Unwesen getrieben. Im Sportstüberl wurde ein Tisch beschädigt, und in der Unterführung am Rathaus wurden Graffity gesprüht. 

Der Polizeibericht liest sich wie folgt: Im Laufe des vergangenen Wochenendes, 24. bis 28. März, ereigneten sich zwei Sachbeschädigungen im Gemeindebereich Hausham, Am Sportplatz des SG Hausham wurde, im hinteren Bereich des dortigen Sportstüberl, ein Holztisch durch Unbekannte beschädigt. Im Bereich der Fußgängerunterführung am Rathaus an der alten Miesbacher Straße wurden durch Unbekannte mehrere Graffitis mit roter Sprühfarbe angebracht. Der sogenannte Graffiti-Tag zeigt hier die Aufschrift „734er“. Bislang sind zwei dieser Schriftzüge an den Wänden der Unterführung sowie der Teilschriftzug „73“ im Bereich eines Stromkastens bekannt. Der Gemeinde Hausham entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Miesbach unter der Rufnummer 08025/299-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Das Verfahren zur Ausweisung einer Wasserschutzzone Thalham-Reisach-Gotzing wird wieder aufgenommen. Verzögert hatte das ein Ministerinnen-Schreiben. Die dort gestellten …
Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Liegt im Fall um den Namen des AfD-Kandidaten Constantin Prinz von Anhalt ein strabares Verhalten vor? Vermutlich noch vor der Bundestagswahl soll das geklärt sein. Bis …
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Der Schliersberg soll für Besucher noch reizvoller werden. Eigentümer Ingo Bauer will einen Aussichtsturm bauen. 
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Leicht verletzt mussten zwei Autofahrer und ein Beifahrer am Wochenende ins Krankenhaus gebracht werden. Ein VW und ein Mercedes waren auf der B472 zusammengekracht.
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt

Kommentare