Zeitweise kein Durchkommen nach Wörnsmühl

Starker Schneefall sorgt für Verkehrschaos bei Hausham

Plötzlich starker Schneefall verursachte am Nachmittag zwei Unfälle und eine Straßensperre zwischen Hausham und Wörnsmühl. Erst nach zwei Stunden konnte die Strecke wieder freigegeben werden. 

Das berichtet die Polizei Miesbach:

Am Nachmittag des 28.04.2017 gerieten mehrere Verkehrsteilnehmer aufgrund plötzlich eintretendem starken Schneefall auf der MB 8 zwischen Hausham und Wörnsmühl ins Schlittern, so dass es zu zwei Verkehrsunfällen kam. Ein 52-jähriger Haushamer geriet mit seinem Opel Mokka ins Rutschen und krachte gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Dadurch drehte es ihn wieder zurück auf die Straße, wo er in verkehrter Fahrtrichtung zum Stillstand kam. 

Ein 59-jähriger Fischbachauer konnte dem plötzlichen Hindernis aufgrund des Schneematsches nicht mehr rechtzeitig ausweichen, so dass er mit seinem Dacia Duster mit der Leitplanke der Gegenfahrbahn kollidierte. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5000,- €, verletzt wurde niemand. Mehrere andere Verkehrsteilnehmer mussten die Fahrbahn ebenfalls unfreiwillig verlassen, dabei entstanden jedoch keine Schäden. 

Die MB 8 musste zunächst komplett gesperrt werden, um die an der Steigung festhängenden Pkw bergen zu können. Erst nach mehrmaligen Räumen durch den Winterdienst, konnte der Verkehr einspurig geregelt werden. Nach 2 Stunden konnte die Fahrbahn wieder endgültig freigegeben werden.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisster Schwammerlsucher (83) ist gefunden
Er wollte zum Schwammerlsuchen an den Seehamer See – und blieb stundenlang verschwunden. Ein Großaufgebot suchte am Dienstag nach einem Irschenberger (83). Gegen 18.45 …
Vermisster Schwammerlsucher (83) ist gefunden
Nach Sturm: Weiteres Denkmal beschädigt
Die Miesbacher Heimatfreunde stehen unter Schock: Während des Sturms am vergangenen Freitag stürzte eine Linde auf die steinerne Bank zu Ehren Theodor von Zwehls. 
Nach Sturm: Weiteres Denkmal beschädigt
Polt und Wellbrüder spenden ihre Gage der Haushamer Tafel
Zum 50. Waldfest des Skiclubs Schlierseetraten Gerhard Polt und die Well-Brüdern auf. Einen Teil ihrer Gage, 3000 Euro, überreichten Polt und Michael Well der …
Polt und Wellbrüder spenden ihre Gage der Haushamer Tafel
Habererplatz ab heute gesperrt - dann kostet er
Im zweiten Anlauf soll es nun klappen mit der Parkplatzmarkierung auf dem Habererplatz. Der wellige Belag wird fleißig markiert. Dafür ist gesperrt. Danach wird …
Habererplatz ab heute gesperrt - dann kostet er

Kommentare