Abendliche Spritztour: Sie hatten das Gefährt aus einem Container geholt

Drei Täter machen Spritztour mit geklautem Kart

Hausham - Unbekannte brachen einen Container des MSC Hausham am Volksfestplatz auf, holten ein Kart heraus - und machten eine Spritztour damit. 

Die Polizei Miesbach berichtet: Am 24.10.2016 wurde zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr ein Container des MSC Hausham am Volksfestplatz Hausham von drei Tätern aufgebrochen. Ein darin befindliches Jugendkart der Marke Mach 1 wurde herausgeholt und unbefugt benutzt. 

Nachdem die drei Täter am Eisplatz in Hausham beobachtet wurden, ließen sie das Kart zurück und entfernten sich. Der Sachschaden am Rolltor des Containers liegt bei ca. 500,- Euro. Die Polizei Miesbach bittet Zeugen des Vorfalles um sachdienliche Hinweise. Tel: 08025/299-0

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DGB wirbt für Betriebsratswahl: Mitbestimmung nutzt beiden Seiten
Es ist eine der größten Wahlen in Deutschland: In 28 000 Unternehmen wird demnächst ein neuer Betriebsrat gewählt. Eine Chance, die es zu nutzen gilt, findet der DGB.
DGB wirbt für Betriebsratswahl: Mitbestimmung nutzt beiden Seiten
In drei Jahren hat das Warten ein Ende 
Für die langen Schließzeiten am Bahnübergang in Schliersee-Westenhofen zeichnet sich eine Lösung ab – und das schneller als gedacht. 
In drei Jahren hat das Warten ein Ende 
Miesbacher Finanzamt braucht neuen Chef
Das Finanzamt Miesbach braucht einen neuen Chef. Gerd Seubert übernimmt zum 1. Juni die Leitung des Finanzamts Traunstein, wie das Finanzministerium am Mittwoch …
Miesbacher Finanzamt braucht neuen Chef
Vandalismus im Einkaufszentrum: Betreiber reagiert auf erschreckende Zustände
Seit Jahren wird das Oberlandcenter in Miesbach von Vandalismus-Fällen in Atem gehalten. Um die Probleme in den Griff zu bekommen, werden nun Videokameras eingesetzt.
Vandalismus im Einkaufszentrum: Betreiber reagiert auf erschreckende Zustände

Kommentare