Abendliche Spritztour: Sie hatten das Gefährt aus einem Container geholt

Drei Täter machen Spritztour mit geklautem Kart

Hausham - Unbekannte brachen einen Container des MSC Hausham am Volksfestplatz auf, holten ein Kart heraus - und machten eine Spritztour damit. 

Die Polizei Miesbach berichtet: Am 24.10.2016 wurde zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr ein Container des MSC Hausham am Volksfestplatz Hausham von drei Tätern aufgebrochen. Ein darin befindliches Jugendkart der Marke Mach 1 wurde herausgeholt und unbefugt benutzt. 

Nachdem die drei Täter am Eisplatz in Hausham beobachtet wurden, ließen sie das Kart zurück und entfernten sich. Der Sachschaden am Rolltor des Containers liegt bei ca. 500,- Euro. Die Polizei Miesbach bittet Zeugen des Vorfalles um sachdienliche Hinweise. Tel: 08025/299-0

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verletzte Beifahrerin nach Unfall 
Gekracht hat es am Freitag auf der A 8 bei Irschenberg. Dabei wurde eine Person verletzt, der Gesamtschaden liegt bei 9000 Euro.
Verletzte Beifahrerin nach Unfall 
Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt 
Das wird nicht billig: Mit mehr eine 0,5 Promille Alkohol im Blut war am Samstag ein 56-jähriger Miesbacher in seinem Auto unterwegs.
Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt 
Vollrausch bei Sonnenaufgang
Das war keine gute Idee: Ein 58-jähriger Haushamer hat sich Samstagfrüh betrunken hinters Steuer gesetzt und einen Unfall verursacht - dies letztlich vor den Augen eines …
Vollrausch bei Sonnenaufgang
Museum braucht noch ein Gutachten
Mit einem kleinen Schritt wollte der Museumsverein die Sanierung des stadteigenen Klosters beginnen – vergeblich. Statt eines Startsignals gab es eine weitere Hürde: Der …
Museum braucht noch ein Gutachten

Kommentare