Abendliche Spritztour: Sie hatten das Gefährt aus einem Container geholt

Drei Täter machen Spritztour mit geklautem Kart

Hausham - Unbekannte brachen einen Container des MSC Hausham am Volksfestplatz auf, holten ein Kart heraus - und machten eine Spritztour damit. 

Die Polizei Miesbach berichtet: Am 24.10.2016 wurde zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr ein Container des MSC Hausham am Volksfestplatz Hausham von drei Tätern aufgebrochen. Ein darin befindliches Jugendkart der Marke Mach 1 wurde herausgeholt und unbefugt benutzt. 

Nachdem die drei Täter am Eisplatz in Hausham beobachtet wurden, ließen sie das Kart zurück und entfernten sich. Der Sachschaden am Rolltor des Containers liegt bei ca. 500,- Euro. Die Polizei Miesbach bittet Zeugen des Vorfalles um sachdienliche Hinweise. Tel: 08025/299-0

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

An diesem Strand herrscht Badverbot - interessiert aber keinen
Auf der Wiese am Schliersee-Nordufer neben der Bootsanlegestelle ist nicht nur am Wochenende der Teufel los. Dabei hat die Gemeinde hier ein Badeverbot verhängt. …
An diesem Strand herrscht Badverbot - interessiert aber keinen
Lkw fährt auf Lkw: Unfall auf A8 Richtung Salzburg
Einige Kilometer nach Irschenberg ist gegen am Nachmittag ein Lkw auf einen anderen heftig aufgefahren. Offenbar an einem Stauende. Feuerwehr und Polizei sind alarmiert. 
Lkw fährt auf Lkw: Unfall auf A8 Richtung Salzburg
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Immer mehr Kommunal-Politiker betonen vehement: Das Kreiskrankenhaus muss in kommunaler Hand bleiben und darf nicht verkauft werden. Zuletzt auch die SPD bei ihrer …
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft

Kommentare