+
Beim Abbiegen an der Kreuzung Industrie-/ Miesbacher Straße in Hausham passierte der Unfall.

Unfall an Kreuzung in Hausham

Dachauerin kracht in Auto von Haushamerin - Krankenhaus

Bei einem Unfall am Montagnachmittag in Hausham ist eine 64-Jährige leicht verletzt worden. Die Unfallverursacherin erwartet ein Strafverfahren.

Hausham– Wie die Polizei Miesbach berichtet, wollte eine Ford-Fahrerin (59) aus Dachau gegen 15.30 Uhr von der Industriestraße nach links auf die Miesbacher Straße in Richtung Ortsmitte abbiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Hyundai einer 64-Jährigen aus Hausham. 

Nach dem Zusammenstoß klagte die Frau über Schmerzen im Brustbereich und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Ford-Fahrerin und ihr Beifahrer blieben laut Polizei unverletzt. 

Am Ford wurde bei der Kollision die Front vollständig eingedrückt, am Hyundai wurde die rechte Front stark beschädigt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Sachschaden: insgesamt rund 8000 Euro. 

Die Unfallverursacherin muss laut Polizei mit einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lkw zerquetscht Wohnwagen - A8 noch lange gesperrt - weitere Unfälle und Monsterstau
Auf der A8 bei Irschenberg hat‘s ist ein Lkw in ein Wohnwagengespann gefahren. Es gibt mehrere Schwerverletzte. Währenddessen kracht es ein zweites Mal am Stauende Höhe …
Lkw zerquetscht Wohnwagen - A8 noch lange gesperrt - weitere Unfälle und Monsterstau
Polizeigroßeinsatz in Asylbewerberunterkunft - das war passiert
Sechs Mannschaftstransporter und zahlreiche Polizisten standen heute Morgen an der Waitzinger Wiese vor der Unterkunft für Asylbewerber. Jetzt klärt die Polizei über die …
Polizeigroßeinsatz in Asylbewerberunterkunft - das war passiert
Nach geplatztem Empfang: Hitzige Diskussion um Olympiasiegerin Geisenberger in Miesbach
Der geplatzte Empfang für Doppel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger sorgt weiter für Knatsch. Nun wehrt sich die Sportlerin gegen die Darstellung der Bürgermeisterin.
Nach geplatztem Empfang: Hitzige Diskussion um Olympiasiegerin Geisenberger in Miesbach
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei

Kommentare