Auf der Bundesstraße 307 zwischen Miesbach und Agatharied hat es am Freitag gekracht.
+
Auf der Bundesstraße 307 zwischen Miesbach und Agatharied hat es am Freitag gekracht (Archivbild).

Zeugen gesucht

Unfall auf Bundesstraße zwischen Miesbach und Agatharied: Autofahrerin verletzt

  • vonKatrin Hager
    schließen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Miesbach und Hausham ist am Freitag eine Miesbacherin verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, kam es am Freitag gegen 13.45 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Miesbach und Agatharied zu dem Unfall. Ein bislang unbekannter dunkler Pkw wollte in Fahrtrichtung Hausham auf Höhe des Hühnerhofs in Straß nach links in Richtung „Kegelhäusl“ abbiegen.

Eine 30-jährige Miesbacherin, die mit ihrem Audi A3 hinter dem Pkw unterwegs war, bemerkte den Abbiegewunsch und brachte ihren Pkw zum Stillstand. Eine hinter ihr fahrende Irschenbergerin (39) übersah jedoch die Gefahrenstelle.

Sie versuchte zwar noch auszuweichen, schaffte es aber nicht mehr und krachte in den Audi der Miesbacherin. Die 30-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Sie musste mit dem Rettungswagen abtransportiert werden.

An den beiden Pkw entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme und der Bergung der beteiligten Pkw kurzzeitig gesperrt werden. Dabei kam es zu Stauungen.

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder dem noch unbekannten dunklen Pkw geben kann, möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Miesbach unter Telefon 08025/2990 melden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare