+

Wegen Schneeglätte

Unfall mit zwei Verletzten

Hausham – Zwei Verletzte und 12 000 Euro Schaden: Das ist Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Hausham ereignet hat.

Eine 16-jährige Miesbacherin war am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr mit ihrem Moped auf der Tegernseer Straße in Hausham in Richtung Ortsmitte unterwegs. Laut Polizei Miesbach verlor sie auf Höhe der Bäckerei Arslan aufgrund von Schneeglätte die Kontrolle. Sie prallte in den entgegenkommenden Ford eines 24-jährigen Bad Wiesseers. Das Auto wurde durch den Aufprall auf die linke Fahrbahn gedreht. Ein 59-jähriger Tegernseer, der hinter der jungen Frau fuhr, prallte mit seinem Suzuki in den Ford.

Die Miesbacherin und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Agatharied verbracht. Es entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro. Straßenmeisterei und Feuerwehr Hausham (21 Einsatzkräfte) waren vor Ort.  

jpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Tanja D. aus Miesbach wollte eigentlich nur mit einer Freundin einen Glühwein auf dem Tölzer Weihnachtsmarkt trinken gehen. Plötzlich sank sie auf die Knie mit einem …
Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Kurios weihnachtlich: Lüttichau und Grobmeier begeistern Schliersee
Eigenwillige Texte, eigenwillige musikalische Untermalung: So brachten Helmfried von Lüttichau und Heinz Grobmeier die Schlierseer in wahre Weihnachtsstimmung.
Kurios weihnachtlich: Lüttichau und Grobmeier begeistern Schliersee
Miesbach sagt „Oui“ zu Marseillan: Stadtrat stimmt für Partnerschaft
Miesbach wird international. Der Stadtrat hat nun mit großer Mehrheit einer kommunalen Partnerschaft mit der französischen Stadt Marseillan zugestimmt. 
Miesbach sagt „Oui“ zu Marseillan: Stadtrat stimmt für Partnerschaft
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
2019 hilft „Leser helfen Lesern“ vier Organisationen: Dem BRK-Kreisverband, den Sternenkindern Miesbach-Otterfing, der Tagespflege Gmund und den Ersthelfern Bayrischzell.
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019

Kommentare