Der Geruch hat ihn verraten

Ungar (23) bekifft am Steuer erwischt

Agatharied - Bei einer Routinekontrolle eines Fiats stieg den Beamten ein vertrauter Geruch in die Nase: Marihuana. Der in Miesbach lebende Ungar gestand, etwas geraucht zu haben.

Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Jetzt erwartet den 23-Jährigen ein Bußgeld und ein Fahrverbot. 

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Beim Abbiegen Richtung Fischbachau übersieht ein 39-Jähriger Autofahrer aus Fischbachau ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Fahrer aus Rottach-Egern konnte nicht mehr …
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht
Die Donnerstagssitzung des Miesbacher Stadtrats könnte teuer werden für die Stadt. Erst wird die Machbarkeit der Warmfreibad-Sanierung diskutiert, dann der Antrag des …
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht
Aufatmen in Fischbachau: Keine Vollsperre bei Brückenarbeiten
Gute Nachricht: Die Straße durch Elbach bleibt trotz Brückensanierung befahrbar. Das hat zuletzt noch anders geklungen, da war von einer dreimonatigen Vollsperre die …
Aufatmen in Fischbachau: Keine Vollsperre bei Brückenarbeiten
Schmierereien in Miesbach häufen sich
Wöchentlich gibt es neue Schmiererien und Graffiti in Miesbach. Ob an der Kirche, der Schule oder in der Altstadt - den Sprayern ist anscheinend jede Wand recht. Die …
Schmierereien in Miesbach häufen sich

Kommentare