+

Diebstahl in Hausham 

Wichtelmann ist weg

Hoch ist der Schaden nicht, aber ärgerlich ist die Sache für die Besitzer schon: Unbekannte haben in Hausham eine Wichtelfigur geklaut.

So sieht der Polizeibericht aus: „Ein Dieb trieb in der Nacht zum Montag, 10. Juli, in Hausham sein Unwesen. Wie sich erst jetzt herausstellte, verschwand zwischen 23 und 1 Uhr aus einem Garten in der Schlierachstraße eine Wichtelfigur. Die Skulptur war circa 30 Zentimeter groß, in verschiedenen Brauntönen. Die Figur trägt eine Zipfelmütze und hat beide Hände in der Hosentasche. Der Wichtelmann befand sich auf einer weißen Brüstung und hat einen Wert von etwa 60 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08025/2990.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Nach einer Kollision im Skigebiet Sudelfeld bei Bayrischzell sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein Skifahrer wurde bei dem Unfall auf der Piste so schwer verletzt, dass …
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Christine Negele fährt für den Kreisverband Miesbach zum SPD-Bundesparteitag. Dort wird sie gegen  Koalitionsverhandlungen mit der Union stimmen. Warum, erklärt sie im …
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) ist ein Opfer von Sturmtief Friederike geworden. Eigentlich hatte er zur Eröffnung der Grünen Woche am Freitagvormittag um 10 Uhr in …
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern

Kommentare