Unfall

Radlfahrer prallt auf Autoheck

  • schließen

Hausham- Auch Radfahrer sind vor Auffahrunfällen nicht gefeit. Am Mittwoch musste dies ein 50-Jähriger im Haushamer Ortsteil Agatharied am eigenen Leib erfahren.

Der Mann war gegen 16.55 Uhr auf der Miesbacher Straße unterwegs. Dabei übersah der Haushamer, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt halten musste - der Radler fuhr ins Heck. Dabei erlitt er eine Platzwunde am Kopf und wurde zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus Agatharied gebracht. Durch den Zusammenstoß zerbrach die Heckscheibe des Autos. Die Polizei Miesbach schätzt den Schaden auf etwa 300 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zangenfeind zeichnet Sänger und Crachia-Urgestein aus
Hausham – Kaum hatten die vier Sänger des Haushamer Bergwachtgsangs mit ihren Ehrenurkunden die Bühne verlassen, kommandierten sie die Gäste des Neujahrsempfangs in der …
Zangenfeind zeichnet Sänger und Crachia-Urgestein aus
Rund 10.500 Euro Sachschaden bei Unfällen 
Schliersee/Hausham - Gleich zweimal binnen fünf Minuten krachte es am Samstagnachmittag in Schliersee und Hausham - am Sonntagmorgen sogar ein drittes Mal. Sachschaden: …
Rund 10.500 Euro Sachschaden bei Unfällen 
Musikschulleiterin hört auf - ein Nachfolger steht bereits fest
Hausham - Nach 38 Jahren hat sich die Leiterin der Musikschule Hausham, Elisabeth Oberhorner, in den Ruhestand verabschiedet. Wer die Nachfolge antritt, das erfahren Sie …
Musikschulleiterin hört auf - ein Nachfolger steht bereits fest
Fahndungserfolg: Polizei hat Haushamer Kartdiebe erwischt
Hausham - Der MSC Hausham kann aufatmen. Die Polizei hat die beiden Kartdiebstähle, von denen einer in einer spektakulären Verfolgungsjagd gipfelte, aufgeklärt. Die …
Fahndungserfolg: Polizei hat Haushamer Kartdiebe erwischt

Kommentare