+
Leidenschaft Kochen: Der 39-jährige George aus Miesbach probiert gerne neue Rezepte aus. 

Wettbewerb auf Vox

Heute geht's los: Miesbacher George beim Perfekten Dinner dabei

Miesbach – Kann es ein Hobbykoch mit einem Profi aufnehmen? Um diese Frage geht es bei der Vox-Sendung „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“. Mit dabei: ein Miesbacher.

In der neuen Auflage von Montag bis Freitag, 14. bis 18. November, wird unter den Köchen – ein Profi und vier Hobbyköche – ein Miesbacher sein: George. Ist er vielleicht sogar der Profi?

Der Clou an der Sache ist nämlich: Wer der Gourmetkoch ist, weiß nur dieser selbst – denn der Profi, meist ist es der Küchenchef eines Luxushotels, mischt sich getarnt unter die Runde. Ob der Berufskoch das Versteckspiel bis zum Ende durchziehen kann oder im Kampf um die 5000 Euro Gewinn das Nachsehen hat, können Interessierte täglich um 19 Uhr auf Vox mitverfolgen. An der TV-Show hat auch Michael Fell, Küchenchef im Hotel Egerner Höfe, schon teilgenommen. Er hatte sich damals als Anzeigenchef des Münchner Merkur ausgegeben, flog aber auf.

mm

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

Fotostrecke-iphone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Parsberg war am Sonntag einmal mehr das Paradies für Pferdenarren. Bei Kaiserwetter und grandiosen Bedingungen traten wieder zahlreiche Wagemutige in unterschiedlichen …
Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Miesbach - Bei einem Zusammenstoß am Leitzachtal Berg ist am Freitagmorgen an zwei Fahrzeugen Totalschaden entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Hausham - Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Mittwochnachmittag ereignet hat.
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen

Kommentare