1 von 11
1973: Gründung in Dürnbach, Gemeinde Gmund, mit acht Mitarbeitern
2 von 11
1977: Einzug in das neue Lagergebäude in Miesbach, Breitensteinstraße, 1.000 Quadratmeter Lagerfläche
3 von 11
1985: Direktimport von italienischen Lebensmitteln
4 von 11
1998: Umzug in das neue Gebäude Am Windfeld 44 + 46, 5.000 Quadratmeter Gesamtfläche
5 von 11
2004: Erweiterung der Tiefkühlfläche von 300 auf 1.200 Quadtratmeter
6 von 11
2009: 65 Mitarbeiter, Bau einer Photovoltaikanlage mit 167 kW auf dem Dach des Betriebes
7 von 11
2011: Erhebliche Vergrößerung des Sortiments italienischer Weine, Ausbreitung des Liefergebietes ins Allgäu und nach Augsburg
8 von 11
2012/13: Nochmalige Erweiterung der Tiefkühlfläche auf 1.600 Quadtratmeter, 83 Mitarbeiter betreuen über 2.000 Kunden, Aufstockung der Lagerfläche um weitere 800 Quadratmeter für nicht kühlpflichtige Lebensmittel
9 von 11
2014: Erweiterung unseres Frischesortiments mit Obst und Gemüse sowie Frischfisch
10 von 11
2015: Erweiterung des Frischfleischsortiments mit hochqualitativer Ware aus USA/Südamerika/Irland und der Region

Die Historie des Miesbacher Gastroservice

Wer den Miesbacher Gastroservice schon länger kennt, der weiß, dass alles vor vielen Jahren mit einem Vertrieb für Molkereiprodukte begonnen hat.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Weyarn
Garagenbrand: Hausbesitzer rettet sein Anwesen mit Dampfstrahler
Ein großes Feuerwehr-Aufgebot rückte am Montagabend nach Weyarn aus. In einer Doppelgarage war ein Feuer ausgebrochen. Der Eigentümer machte schon vorher alles richtig - …
Garagenbrand: Hausbesitzer rettet sein Anwesen mit Dampfstrahler
Leonhardifahrt in Reichersdorf: Hier gibt‘s die Bilder 
Die Reichersdorfer Leonhardifahrt hat schon schönere Sonntage erlebt. Aber auch schon Sonntage mit Schnee. Insofern konnte das Wetter die meisten Reiter und Fuhrleute …
Leonhardifahrt in Reichersdorf: Hier gibt‘s die Bilder 
VW Polo fängt in der Nacht plötzlich Feuer
Ein VW Polo fing in der Nacht zum Samstag in Bayrischzell Feuer. Zum Glück bemerkte der Besitzer den Brand rechtzeitig - ansonsten hätten die Flammen auf das Wohnhaus …
VW Polo fängt in der Nacht plötzlich Feuer
Ein defekter Lüfter im Keller von Edeka hat Feuer gefangen
Die Sirenen waren zu hören, mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr rückten aus. In Bayrischzell hat im Keller des Edekamarkts ein defekter Lüfter Feuer gefangen. Der …
Ein defekter Lüfter im Keller von Edeka hat Feuer gefangen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.