1 von 8
2 von 8
Auch die Hauptverteilungen und Heizungszentralen machen große Fortschritte.
3 von 8
Auch die Hauptverteilungen und Heizungszentralen machen große Fortschritte.
Die Rohinstallationen von Sanitär und Elektro wurden fertig gestellt.
4 von 8
Die Rohinstallationen von Sanitär und Elektro wurden fertig gestellt.
Die Arbeiten an der Fassade wurden begonnen.
5 von 8
Die Arbeiten an der Fassade wurden begonnen.
Die Trockenbau-Arbeiten sind nahezu abgeschlossen.
6 von 8
Die Trockenbau-Arbeiten sind nahezu abgeschlossen.
Gerade für Familien bietet der Ort mit drei Kindergärten und einer Grundschule in unmittelbarer Nähe zum Gut Falkensten sowie weiterführenden Schulen in der nahen Umgebung eine hervorragende Infrastruktur.
7 von 8
Gerade für Familien bietet der Ort mit drei Kindergärten und einer Grundschule in unmittelbarer Nähe zum Gut Falkensten sowie weiterführenden Schulen in der nahen Umgebung eine hervorragende Infrastruktur.
8 von 8

Immobilien in Weyarn

Impressionen von „Gut Falkenstein“

Die Bedeutung und der Einfluss der Grafen von Falkenstein in Weyarn soll nun mit dem Namen Gut Falkenstein zu neuem Leben erweckt werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kreuth
Protokoll: So reagieren unsere Bergretter im Ernstfall
Ein Kletterer verletzt sich schwer, hängt kurz vor dem Gipfel fest. Das Wetter lässt keinen Hubschrauber zu. Die Bergwacht probte den GAU. Protokoll einer spektakulären …
Protokoll: So reagieren unsere Bergretter im Ernstfall
Mann kollabiert am Steuer - dann retten zwei Dinge sein Leben
Ein Wohnmobil samt einem Urlauber-Paar wäre fast den Spitzingsattel hinuntergestürzt, weil der Mann am Steuer kollabierte. Doch dann passieren zwei Dinge, die beide …
Mann kollabiert am Steuer - dann retten zwei Dinge sein Leben
A8: Lkw rast in Stauende - und hinterlässt Trümmerfeld
Gegen 13 Uhr ist ein Lkw in ein Stauende auf der A8 kurz vor Holzkirchen gefahren. Die Folge: Mehrere kaputte Fahrzeuge und leicht Verletzte - und ein Riesenstau.
A8: Lkw rast in Stauende - und hinterlässt Trümmerfeld
1000-Jahr-Feier am Kogl: Hier gibt‘s die Bilder
Im Jahre 1017 wurde der Kogl erstmals erwähnt. Jetzt, 1000 Jahre später, hat dort das Mittelalter wieder Einzug gehalten: mit Musikern, Rittern, einer Falknerin und …
1000-Jahr-Feier am Kogl: Hier gibt‘s die Bilder

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.