Stau nach einer Vollsperre auf der A8 Richtung Salzburg, Höhe Irschenberg
+
Stau nach einer Vollsperre auf der A8 Richtung Salzburg, Höhe Irschenberg

Umleitung eingerichtet

A8: Drei Kleintransporter kollidieren bei Irschenberg - Großeinsatz

  • Christian Masengarb
    vonChristian Masengarb
    schließen

Die A8 war wegen eines Unfalls mit mehreren Fahrzeugen kurz nach der Abfahrt Irschenberg in Richtung Salzburg heute zeitweise vollständig gesperrt.

  • Auf der A8 Richtung Salzburg kam es Höhe Irschenberg zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen.
  • Die Autonbahn ist total gesperrt.
  • Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind im Einsatz. Ein langer Stau bildet sich.

Update 11.32 Uhr: Unfallstelle geräumt, Verkehr fließt wieder

Seit 11 Uhr ist die Unfallstelle geräumt. Autobahnmeisterei und Autobahnpolizei haben die Ausleitung an der Abfahrt Irschenberg aufgehoben. Der Verkehr fließt wieder.

Update, 11.19 Uhr: Unfallursache und Verletzte bekannt

Bei dem Unfall wurden laut Polizei zwei Personen leicht verletzt. Eine 64-jährige Traunsteinerin fuhr mit ihrem VW-Kleintransporter auf den Kleintransporter eines 31-jährigen Polen auf. Durch den Aufprall gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und prallten gegen die rechte Leitplanke. Das Fahrzeug der Traunsteinerin schleuderte zurück auf die Fahrbahn, wo es mit einem weiteren Kleintransporter eines 34-jährigen Slowenen kollidierte.

Die Fahrzeuge und deren Teile blieben über alle drei Fahrbahnen verteilt liegen, weshalb die Fahrbahn Richtung Salzburg komplett blockiert war. Die Traunsteinerin und der Slowene verletzten sich leicht.

Stau nach einer Vollsperre auf der A8 Richtung Salzburg, Höhe Irschenberg

Update, 11.01 Uhr: Inzwischen reicht der Rückstau nach dem schweren Unfall auf der A8 Richtung Salzuburg zurück bis zur Ausfahrt Weyarn. Auch in der Gegenrichtung sowie auf der Ausweichroute über Au und nach der anschließenden Auffahrt bei Bad Aibling kommt es zu Verkehrsbehinderungen. 

Erstmeldung, 10.02 Uhr: Vollsperrung auf A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen -  Irschenberg - Die A8 ist wegen eines Unfalls mit mehreren Fahrzeugen kurz nach der Abfahrt Irschenberg in Richtung Salzburg derzeit vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über die Abfahrt Irschenberg umgeleitet. 

Vollsperrung auf A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen bei Irschenberg

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 9.15 Uhr kurz vor Dettendorf. Es sind mehrere Fahrzeuge beteiligt und alle drei Fahrstreifen blockiert. Somit ist die Fahrbahn Richtung Salzburg komplett gesperrt. 

Über Verletzte und beteiligte Fahrzeuge liegen noch keine Informationen vor. Einsatzkräfte sind bereits an der Unfallstelle vor Ort.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir sie hier veröffentlichen.

Ebenfalls interessant: Dauerregen im Landkreis Miesbach: So sehen die aktuellen Pegelstände aus

Lesen Sie auch: Bahnübergang Hausham: Verlegung doch erst nächstes Jahr? Auf der A99 hat sich bei Ludwigsfeld ein schwerer Unfall ereignet. Ein Mann wurde eingeklemmt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Pflegekraft positiv getestet
Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Miesbach bayernweit anfangs mit am stärksten getroffen. Inzwischen ist die Lage ruhig. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Pflegekraft positiv getestet
Schon wieder: Notlandung von Gleitschirmflieger am Sudelfeld
Zum zweiten Mal binnen fünf Tagen ist am Vogelsang-Westhang im Sudelfeld ein Gleitschirmflieger in Probleme geraten. Die Bergwacht rettete ihn aus den Felsen.
Schon wieder: Notlandung von Gleitschirmflieger am Sudelfeld
Fred Walakira (46) hätte Minister in Uganda werden können - doch er floh nach Hausham
In Uganda hätte er Minister werden können. Doch Fred Walakira (46) floh nach Europa. Jetzt lebt der Landwirtschaftsexperte in Hausham und arbeitet im Café Winklstüberl. 
Fred Walakira (46) hätte Minister in Uganda werden können - doch er floh nach Hausham
Spatenstich für Gesundheitszentrum Hausham: Diese Ärzte ziehen ein
Gute Laune beim Spatenstich: Am Haushamer Bahnhof ist am Montagvormittag der offizielle Startschuss für das neue Gesundheitszentrum gefallen. Diese Ärzte ziehen ein.
Spatenstich für Gesundheitszentrum Hausham: Diese Ärzte ziehen ein

Kommentare