+
Lichterloh brannte ein Mercedes auf der A 8 Richtung Salzburg Höhe Irschenberg.

Ehepaar kann sich gerade noch retten

Auf der A8: Mercedes fängt plötzlich Feuer - und brennt komplett aus

  • schließen

Irschenberg - Ein Siegsdorfer (62) und seine Frau erlebten den Schock ihres Lebens: Die beiden waren auf der A8 Richtung Salzburg unterwegs - bis der Mercedes plötzlich Feuer fing.

Der 62-Jährige und seine drei Jahre ältere Frau hatten am Montag gegen 15.30 Uhr noch einen lauten Knall gehört, dann hat der Siegsdorfer sofort den nächsten Parkplatz angefahren. Da rauchte es bereits kräftig aus dem Motorraum des Autos heraus. Die beiden konnten gerade noch ihre Reisetaschen herausholen, bevor der Mercedes komplett in Flammen aufging.

In kurzer Zeit lag dicker Rauch über der Autobahn. Es kam zu starken Behinderungen. Die Feuerwehr Irschenberg und die Autobahnpolizei Holzkirchen rückten an. Die Feuerwehrler konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, doch viel blieb nicht mehr übrig von der Mercedes ML-Klasse. Der Pkw brannte komplett aus. Polizei und Feuerwehr gehen von einem technischen Defekt aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf 15.000 Euro. Der Stau hat sich inzwischen wieder aufgelöst.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Die 55-Jährige überholte am Dienstag als zweite einen Lastwagen im österreichischen Vorarlberg - und prallte frontal auf ein Auto. Sie starb noch am Unfallort.
Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Während der Besitzer im Monte Mare schuftete, machte sich an seinem Dacia Duster ein Unbekannter zu schaffen. Er versuchte das Schloss aufzubrechen. 
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Im Mai öffnen die Freibäder – auch in Miesbach. Doch während man sich andernorts vor allem gutes Wetter wünscht, bangt man in Miesbach um etwas anderes: Hoffentlich hält …
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um
Konkret baut das Wassserwirtschaftsamt sämtliche Schwellen so um, dass sie für Fische passierbar werden. Bisher war das nicht der Fall. Die Arbeiten haben schon begonnen.
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um

Kommentare